Investoren aufgepasst! Denkmal-AFA für Wohn- und Geschäftshaus in Bergen auf Rügen

Eingangsbild
Südansicht
Südwestansicht
Nordansicht
Luftbild
Karte
KG
KG Öltanks
EG Raum 2
EG Raum 3
EG Raum 4
EG Raum 5
OG Raum 4
OG Raum 5
Grundriss Kellergeschoss
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Obergeschoss
Grundriss Dachgeschoss
Grundriss Spitzboden
Umgebungsplan Flurkarte
OG Raum 8
OG Raum 10
DG Flur
DG Esszimmer
DG Badezimmer
DG Wohnzimmer
DG Schlafzimmer
Spitzboden
Drucken: Teilen Sie diese Immobilie:

Eckdaten

Kennung 124
Objektart Häuser
Lage 18528 Bergen auf Rügen
Wohnfläche ca. 540 m²
Kaufpreis 420.000,00 €
Provision für Käufer 1) 3,0 % exkl. MwSt.

1) Die o. g. Provision bezieht sich auf den angegebenen Kaufpreis und versteht sich exklusive der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Sie wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an den Nachweis-/Vermittlungsmakler bei Kaufvertragsabschluss.

Ansprechpartner

Bernd Pohl
Tel. +49 3838 257425
Mobil +49 171 5338008

Weitere Angaben

Grundstücksfläche ca. 334 m²
Stellplatzanzahl 2
Baujahr 1900
Energieausweis Noch nicht vorhanden

Objektbeschreibung

Dieses denkmalgeschützte Objekt wurde um das Jahr 1900, ursprünglich als Kaufhaus errichtet und befindet sich im Sanierungsgebiet der Stadt Bergen. Es handelt sich um ein Wohn- und Geschäftshaus mit einer weitestgehend original erhaltenen Fassade.

Das Haus hat seinen Standort direkt auf dem Marktplatz. Die Einrichtungen des täglichen Bedarfs befinden sich in näherer Umgebung, die Nähe zu Schulen und Kindergärten sowie die unmittelbare Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel steigern die Attraktivität der Immobilie.

Das Wohn- und Geschäftshaus wurde in den 90er Jahren saniert. Zur gleichen Zeit wurden die Elektroleitungen komplett auf Kupferbasis umgerüstet. Im Ober- und Dachgeschoss wurden neue Wasserleitungen verlegt und die Erneuerung des Daches fand ebenfalls nach 1990 statt.

Das Gebäude teilt sich wie folgt auf in:

1. Kellergeschoss (teilunterkellert) mit ca. 50 m² Nutzfläche:

Den Keller erreichen Sie über eine Holztreppe im Eingangsbereich des Erdgeschosses. Dieser ist trocken und befindet sich in einem guten Zustand. Gleichzeitig findet man dort die Heizungsanlage und die Öltanks.

2. Erdgeschoss mit ca. 185 m²:

Der Eingang im Erdgeschoss befindet sich auf der nördlichen Seite des Gebäudes. Auf dieser Etage beträgt die Deckenhöhe ca. 3,60 m. Hier sind insgesamt acht Räume sowie ein Flurbereich und ein Gäste-WC aufzufinden. Aktuell befindet sich im Erdgeschoss ein Dentallabor.

3. Obergeschoss mit ca. 195 m²:

In das Obergeschoss gelangen Sie über einen Treppenhaus, dessen Eingang sich separat auf der östlichen Seite des Hauses befindet.
Diese Etage teilt sich auf in ein Bürofläche mit drei Räumen sowie eine weitere Bürofläche mit neun Räumen. Diese sind zur Zeit leer stehend. Weiterhin verfügt das Obergeschoss über ein Gäste-WC und einen Flurbereich.
Wie im Erdgeschoss beträgt die Deckenhöhe hier ebenfalls ca. 3,60 m.

4. Dachgeschoss mit ca. 160 m²:

Über eine Holztreppe im Flur des Obergeschosses können Sie das Dachgeschoss erreichen. Dort befindet sich eine Wohnung, die ebenfalls leer stehend ist. Hier beträgt die Deckenhöhe ca. 2 m.
Das Dachgeschoss ist wie folgt aufgeteilt:
- eine Küche,
- zwei Badezimmer
- ein Esszimmer,
- ein Wohnzimmer,
- zwei Schlafzimmer
- drei Flurbereiche sowie
- vier Abseiten.

5. Spitzboden mit ca. 71 m²:

Der Eingang zum Spitzboden befindet sich in der Wohnung im Dachgeschoss.

Das sich zurzeit im Erdgeschoss befindliche Dentallabor wird nach dem Verkauf freigezogen sein.
Das gesamte Ober- und Dachgeschoss ist leer stehend.




Lage

Bergen auf Rügen liegt im Zentrum der Insel Rügen. Seit 2005 ist Bergen Verwaltungssitz des Amtes Bergen auf Rügen, des mit über 23.000 Einwohnern bevölkerungsreichsten Amtes des Landes. Die Stadt ist eines von 18 Mittelzentren des Landes und der Hauptort der Insel Rügen.
Nur unweit vom Zentrum entfernt befinden sich in nordöstlicher Richtung der Kleine Jasmunder Bodden, südöstlich der Greifswalder Bodden sowie die Stadt Putbus.
Im Süden der Stadt befindet sich das Kiebitzmoor sowie nordwestlich der vor einigen Jahren wieder reaktivierte Nonnensee.

Erschließung

Bis auf Erdgas ist das Grundstück mit den ortsüblichen Medien voll erschlossen. Jedoch liegt Erdgas am Grundstück an.

Sonstiges

Vorstellbar wäre ein Umbau des kompletten Hauses zu fünf hochwertigen Wohnungen. Das Erdgeschoss könnte auch zur Nutzung eines Restaurants, Ladengeschäftes oder ähnlichem umgebaut werden.

Kapitalanleger in Baudenkmäler profitieren von Steuervergünstigungen. Der individuelle Innenausbau wird ebenfalls mit einer Denkmal-AfA gefördert.

Beispiel-Rechnung:

Wenn Sie im Jahr Steuern in Höhe von 50.000 € zahlen müssten, haben Sie:
in den ersten 8 Jahren eine Steuerersparnis von gerundet 12.500 €/p.A.
In den darauf folgenden 4 Jahren beläuft sich die Steuerersparnis auf gerundet 10.300 €/p.A.
Das heißt, in 12 Jahren hätten Sie eine Steuerersparnis von gerundet 141.200 €.

Für diese Angaben übernimmt unser Büro keine Gewähr. Bitte wenden Sie sich für genauere Auskünfte bzgl. der Denkmal-AfA an Ihr Steuerbüro.

Umgebungsinformationen

Legende
  • Apotheken Apotheken
  • Ärzte Ärzte
  • Bildungsstätten Bildungsstätten
  • Einkaufsmöglichkeiten Einkaufsmöglichkeiten