Immobilien auf Rügen und Stralsund.

Rügen Urlaub
Bergen auf Rügen
Königsstraße 43
Tel.:03838- 257425
Funk:0171-5338008
e-mail
 
Immobilien-drucken
drucken

 

[Hinweis !]
Klicken Sie mit der Maus auf die Spaltennamen im Tabellenkopf, um die Sortierung zu ändern.
* unverbindliche Beispielrechnung mit 20 % Eigenleistungen.
Objektname
merken
[Detail] Die Baugrundstücke (Bebauungsplan Gebiet!!) befinden sich in Gnies, einem Ortsteil des "Störtebeker-Ortes" Ralswiek, in sehr ruhiger und idyllischer Lage. 

Bis zur Stadt Bergen sind es nur ein paar Minuten mit dem Auto. Dort befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Ärzte, Kindergärten und Freizeiteinrichtungen.

Die Grundstücke können mit Einfamilienhäusern oder Doppelhäusern bebaut werden.
Der Baubeginn kann sofort erfolgen. 

Entsprechende Angebote können Sie gerne in unserem Büro erfragen.

GS-Nr. Größe in qm Kaufpreis in € 

21/9    654    39.240,00
21/10  650    39.000,00 
21/11  845    50.700,00
21/15  841    50.460,00 - reserviert!
21/16  882    52.920,00
21/18  880    52.800,00
21/19  841    50.460,00
21/20  840    50.400,00 

Die Grundstücke sind voll erschlossen, d.h. inklusive Vermessung, Geh- und Radwegebau, Straßenlaternen und Kinderspielplatz etc. 8 Baugrundstücke in Gnies Ralswiek OT Gnies 39 T€ 650 m² 0 m² 0 m² 174
[Detail] Südwestlich von Bergen direkt an Bundesstraße liegt der kleine Ort Samtens. Durch seine zentrale Lage können sämtliche Orte der Insel schnell erreicht werden, wie zum Beispiel Bergen und Stralsund. 

In Samtens befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, ein Fleischer, ein Bäcker, eine Apotheke, eine Schule, ein Kindergarten und ein Sport-Hotel.

Das Grundstück befindet sich in einer ruhigen Lage von Samtens, genau gegenüber des sogenannten Schlosses. 

Es handelt sich hierbei um ein Eckgrundstück und eine Baulücke. 

Bebaubar ist das Grundstück mit einem Ein- oder Zweifamilienhaus.

Die Immobilie ist mit ALLEN Medien erschlossen. Die Anliegerbeiträge wurden bereits komplett bezahlt.
Baugrundstück in Samtens Samtens 29 T€ 668 m² 0 m² 0 m² 127
[Detail] Südwestlich von Bergen direkt an Bundesstraße B96 liegt der kleine Ort Samtens. Durch seine zentrale Lage können sämtliche Orte der Insel schnell erreicht werden, wie zum Beispiel Bergen und Stralsund. 

In Samtens befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, ein Fleischer, Bäcker, eine Apotheke, Schule, Kindergarten und ein Sport-Hotel.

Auf einem ca. 5.972 m² großen Grundstück im Gewerbegebiet in Samtens steht ein ca. 653 m² großes Geschäftshaus zum Verkauf.

Das 2,5-geschossige Gebäude wurde in den Jahren 1996/97 erbaut.

Der Keller des Objektes hat eine Nutzfläche von ca. 246 m² und eine normale Deckenhöhe. So kann der Keller auch als "Wohnkeller" gewertet werden. Zur Zeit werden die Kellerräume als Lager genutzt.

Über eine massive Treppe gelangt man in das Erdgeschoss. Hier befinden sich derzeit Büroflächen und Sanitäreinrichtungen mit insgesamt ca. 246 m² Nutzfläche.

Im Obergeschoss stehen zwei 3-Raum-Wohnungen mit insgesamt 160 m² Wohnfläche zur Verfügung. Die Wohnungen verfügen jeweils über ein Bad mit Wanne und WC, Küche, Schlafen, Kind, Wohnen und Flur.

Die Wohnungen befinden sich in sehr gutem Zustand und würden sich als Betreiber- bzw. Hausmeisterwohnungen eignen.

Der Eingangsbereich, die Innentreppe sowie die Außenfassade müssen perspektivisch gesehen saniert werden.
Gewerbegrundstück mit Geschäftshaus und Betreiberwohnungen Samtens 345 T€ 5972 m² 160 m² 492 m² 1536
[Detail] Südwestlich von Bergen direkt an Bundesstraße liegt der kleine Ort Samtens.

Durch seine zentrale Lage können sämtliche Orte der Insel schnell erreicht werden, wie zum Beispiel Bergen und Stralsund. 

In Samtens befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, ein Fleischer, ein Bäcker, eine Apotheke, eine Schule, ein Kindergarten und ein Sport-Hotel.

Südwestlich von Bergen direkt an Bundesstraße liegt der kleine Ort Samtens.

Durch seine zentrale Lage können sämtliche Orte der Insel schnell erreicht werden, wie zum Beispiel Bergen und Stralsund. 

In Samtens befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, ein Fleischer, ein Bäcker, eine Apotheke, eine Schule, ein Kindergarten und ein Sport-Hotel.

Die zwei Baugrundstücke befinden sich in ruhiger Wohnlage in Samtens.

Es handelt sich hierbei um zwei gut geschnittene und sehr gepflegte Flächen auf denen bequem jeweils ein schönes Einfamilienhaus errichtet werden kann.

Ein kleiner idyllischer Teich auf einem der Grundstücke sorgt für romantisches Flair.

Die Zufahrt zum (Feuerlösch-) Teich wird im Notfall auch von der Feuerwehr genutzt.
Dies ist durch ein Geh- und Fahrrecht abgesichert.
Im Gegenzug übernimmt diese dann die notwendige Pflege des Teiches.

Grundstück 2:    699 m²  Preis: 28.500 €
Grundstück 3: 1.413 m²  Preis: 32.500 €

Nach Auskunft des ZWAR sind für die Grundstücke bereits alle Anliegerbeiträge bezahlt.

Besonderheiten:

Der Eigentümer des Grundstückes 3 muss dem Eigentümer des Grundstückes 2 ein grundbuchlich gesichertes Geh-, Fahr-und Leitungsrecht einräumen.

Dieser Zustand kann evtl. auf Kosten der Erwerber wie folgt geändert werden:

- Parzellierung einer Zufahrt für die Feuerwehr, das Grundstück 2 und Grundstück 3, als separates Flurstück.

- Einräumen eines Geh-, Fahr-und Leitungsrechtes zu gleichen Teilen für Feuerwehr, Grundstück 2 und Grundstück 3.

Die Grundstücke sind voll erschlossen.

Es fehlt lediglich die innere Erschließung.
Zwei Baugrundstücke in Samtens für Ferienhäuser Samtens 29 T€ 699 m² 0 m² 0 m² 127
[Detail] Sehlen ist umgeben von einer ländlichen Umgebung mit kleinen Wäldern und lang gestreckten Feldern - die idealen Voraussetzungen zum Wandern. 

Die Kreisstadt Bergen mit ca. 15.000 Einwohnern ist nur ca. 7 km entfernt. Hier befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen und wichtige Ämter.

Das zu verkaufende Grundstück hat eine Gesamtfläche von ca. 633 m².

Eine positive Bauvoranfrage lag für das Grundstück bereits vor und war bis 22. Juli 2013 gültig. Diese müsste erneuert werden.

Das Grundstück erreicht man über ein gesichertes Geh-, Fahr- und Leitungsrecht, welches im Grundbuch eingetragen wird.

In idyllischer Umgebung kann hier in der Dorfstrasse von Sehlen Ihr eigenes Heim entstehen. 

Das Grundstück ist mit allen Medien erschlossen und die Anliegerbeiträge für das Grundstück sind noch nicht vom ZWAR erhoben worden.

Wann die Anliegerbeiträge erhoben werden steht noch nicht fest, der Schmutzwasserbeitrag beträgt jedoch ca. 4,20 €/m².

Da das Grundstück in der 2. Reihe liegt, fallen Mehrkosten für die Verlegung von Wasser- und Abwasser in Höhe von ca. 6.400 € an.
Diese Mehrkosten wurden bereits im Kaufpreis berücksichtigt. Entsprechende Angebote für die Mehrkosten liegen unserem Büro vor.
Baugrundstück in Sehlen für ein Ferienhaus Sehlen 27 T€ 633 m² 0 m² 0 m² 121
[Detail] Bergen befindet sich in zentraler Lage von Deutschlands größter Insel Rügen. 
Mit ca. 15.000 Einwohnern ist Bergen die so genannte „Hauptstadt“ der Insel Rügen. Die Einwohnerzahl der gesamten Insel Rügen beläuft sich auf ca. 70.000. 
Bergen ist nicht nur geographischer Mittelpunkt der Insel, sondern auch Verwaltungs-, Verkehrs- und Handelszentrum. 

Das gesamte zu vermietende Gewerbegrundstück, auf dem sich verschiedene Baukörper befinden, hat eine Größe von ca. 40.000 m² und liegt direkt an der B 96 in Bergen.

Auf dem Grundstück befinden sich insgesamt ca. 10 verschiedene Gewerbehallen und Bürohäuser, von denen 5 teilweise oder ganz zur Anmietung stehen.

Aufteilung der Büro und Gewerbeflächen:

Gebäude I:

bereits vermietet

Gebäude II:

In diesem Haus stehen noch zukünftige Büroräume im Erdgeschoss bzw. im 1. und 2. Obergeschoss zur Verfügung.

Sanitäre Einrichtungen sind auf allen Etagen vorhanden.
Die Büroräume sind malermäßig instandgesetzt. Alle Veränderungen, die über eine normale Instandsetzung hinausgehen, trägt der Mieter.

Die Anzahl der zu mietenden Räume ist noch frei wählbar.
Es besteht auch die Möglichkeit, Kellerräume zwecks Lagermöglichkeiten anzumieten.

Mietpreis: VHB 6,00 €/m²

Gebäude III:
 
Im Gebäude III ist derzeit noch das komplette Erdgeschoss vermietet. Alle anderen Etagen können angemietet werden.

Mietpreise: Penthouse: VHB 6,00 €/m²
                  EG: Kaltmiete VHB 7,00 €/m²
                  OG: Kaltmiete VHB 7,00 €/m²

Gebäude IV:

bereits vermietet

Gebäude V:

In diesem Gebäude sind Lagerräume in einer Gesamtfläche von ca. 250 m² anzumieten.

Mietpreis: VHB 2,00 €/m²

Gebäude VII und weitere:

bereits verkauft

Die Maklercourtage für die Ver- und Anmietung der Flächen und Räume wird durch den Vermieter getragen. BERGEN: Flächen im neuen "GESUNDHEITSZENTRUM BERGEN" zu vermieten Bergen Anfrage 0 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] Mölln ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Mecklenburgische-Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern. Sie liegt nordwestlich von Neubrandenburg und gehört dem Amt Stavenhagen an, das seinen Verwaltungssitz in der Reuterstadt Stavenhagen hat.
Mölln liegt rund 18 Kilometer südöstlich von Stavenhagen und zehn Kilometer nordwestlich von Neubrandenburg. Die Bundesstraße 104 und die Bahnstrecke Bützow–Szczecin durchqueren die Gemeinde. Das Dorf Mölln erhielt bereits 1864 eine Bahnstation mit Bahnhofsgebäude und Güterabfertigung. Das Gebäude und die Stellwerke sind unter Denkmalschutz gestellt. Die Bahnstation ist noch heute in Betrieb.

Der in Mölln befindliche ehemalige Güterschuppen in Rotklinkerfassade mit Satteldach steht auf einem ca. 14.942 m² großen Grundstück und bietet eine Nutzfläche von ca. 137 m². 

Der ehemalige Güterschuppen ist seit ca. 10 Jahren leer stehend. 

Achtung!

Der Verkauf erfolgt gegen Höchstgebot!

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG.

Bei einem Verkauf des Grundstückes ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB AG dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind. 

Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung der bzw. des Grundstückes sind vom Käufer zu tragen.  

Das Grundstück ist noch nicht gem. § 23 AEG von Bahnbetriebszwecken freigestellt. 

Ein entsprechendes Angebot der Vermessungskosten liegt unserem Büro vor und kann jederzeit angefordert werden!
Ehemaliger Güterschuppen mit viel Fläche in Mölln Mölln 0 € 14942 m² 0 m² 137 m² 0
[Detail] 1. Daten zum Ort

Altenkirchen ist eine Gemeinde auf Rügen und ist auf der Halbinsel Wittow gelegen. Bekannt ist Altenkirchen für die namensgebende Kirche, mit deren Bau vermutlich schon um 1185 begonnen wurde. Die Gemeinde zählt rund 1000 Einwohner und verfügt trotz ruhiger Lage über Einkaufmöglichkeiten, ein Kaufhaus, Arztpraxen, eine Apotheke, Haupt- und Realschule, Gaststätten, eine Post und einen Bäcker.

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück ist rechteckig geschnitten und besitzt eine Gesamtfläche von ca. 168 m². Zusätzlich besteht ein Pachtvertrag über die Nutzung von weiteren ca. 40 m² Fläche. Einzelheiten dazu werden in Punkt 7. Besonderheiten erläutert. Das Grundstück befindet sich in einer sehr ruhigen Wohnlage und trotzdem zentral zu den o.g. Einrichtungen in Altenkirchen. Es gibt einen gepflegten Vorgarten zur Straßenseite. Die Einfahrt des Grundstückes ist solide bis hinter das Haus gepflastert. Vom Grundstück aus bietet sich dem Eigentümer ein einmaliger und malerischer Blick auf die Kirche von Altenkirchen. 

3. Haus / Haupthaus

Aufstehend ist eine im Jahre 1900 in Massivbauweise errichtete, ehemals teilunterkellerte (Teilkeller nicht mehr vorhanden) Doppelhaushälfte und ein zusätzliches massives Nebengebäude auf dem hinteren Teil des Grundstückes. Dieses Nebengebäude wurde ca. im 1975 erbaut und verfügt über eine Nutzfläche von ca. 50 m²

Die Doppelhaushälfte verfügt über die Abmaße von ca. 7,15 m x 11,90 m.

Seit ca. 1990 wurden folgende Sanierungsarbeiten durch die Eigentümer durchgeführt:

- Erneuerung des Daches (Haupthaus) ca. 1994
- Installation einer neuen Öl-Heizung ca. 1993
- Erneuerung der Fenster (weiße, doppelisolierverglaste und gesprosste Fenster) und Türen im Objekt ca. 1994/95
- Elektrik des Dachgeschosses wurde erneuert
- Wasser und Abwasserleitungen im gesamten Haus sind neu
- neuer Hausanschluss Wasser/Abwasser ca. 1993-1995
- neue Bäder im Dachgeschoss ca. 1992 und ca. 2006

Die Außenfassade ist verputzt und hellgelb angestrichen. Der Sockelbereich ist mit einem dunklen Buntsteinputz versehen. Das aufliegende Satteldach wurde mit roten Betondachsteinen gedeckt. Der an das Haupthaus angrenzende Anbau (Flachdach) ist mit einem Weichdach gedeckt.

Im gesamten Wohnhaus stehen ca. 144,68 m² Wohnfläche zur Verfügung. Diese teilen sich auf das Erdgeschoss, das ausgebaute Dachgeschoss und zu 1/3 der Terrassenfläche auf. Durch das Hinzufügen eines Anbaus an die ursprüngliche Hausform (Hof-seitig) und einer Gaube (Straßen-seitig) im Dachgeschoss konnte zusätzliche Wohnfläche gewonnen werden.

Raumaufteilung/Merkmale des Objektes:

Das Erdgeschoss lässt sich von der Straße und dem Hof über separate Eingänge erreichen.

Erdgeschoss - ca. 65,21 m² Wohnfläche: 

- Deckenhöhe von ca. 2,10 m 
- großes Wohnzimmer - ca. 28,77 m²
- Schlafzimmer - ca. 13,44 m² 
- Küche - ca. 8,52 m²
- Badezimmer - ca. 4,84 m² mit Dusche, Stand WC und bis unter die Decke hell gefliest
- Flur Hauseingang - ca. 3,29 m²
- Flur (Durchgangszimmer) Hofeingang - ca. 6,35 m²

Das gesamte Erdgeschoss (außer Badezimmer) muss baulich instand gesetzt werden.

Es besteht die Möglichkeit das Erdgeschoss zu einer separaten Wohneinheit umzubauen. Hierfür müsste nur der Zugang zum Badezimmer über das Schlafzimmer verlegt werden. Für die genaue Veranschaulichung dieses Sachverhaltes senden wir Ihnen auf Anfrage gern die Grundrisse des Objektes zu. 

Über eine gut begehbare Holztreppe mit Teppichbelägen gelangt man in das ausgebaute Dachgeschoss.

Raumaufteilung Dachgeschoss - ca. 63,14 m² Wohnfläche:

- 1 Ferienzimmer - ca. 19,58 m² mit Badezimmer - ca. 3,06 m² mit Duschkabine und bis unter die Decke hell gefliest

Ferienwohnung:
- Schlafzimmer - ca. 11,70 m² 
- Wohnzimmer - ca. 9,58 m²
- Kinderzimmer - ca. 5,98 m²
- Küche - ca. 6,31 m²
- 2. Badezimmer - ca. 1,72 m² mit Duschkabine und bis unter die Decke hell gefliest
- Flur - ca. 5,21 m²

Das Dachgeschoss bietet somit die idealen Voraussetzungen für die Ferienvermietung. Hier sind ein Ferienzimmer mit Badezimmer für 2 Personen und eine große Ferienwohnung mit 3 Zimmern, Küche und Badezimmer für mindestens 3 Personen vorhanden. 

Im Spitzboden, welcher sich momentan nur über eine Leiter erreichen lässt, steht eine Ausbaureserve von weiteren ca. 12 m² Nutzfläche mit einer Deckenhöhe von ca. 2 Metern zur Verfügung. Hier ist die Nutzung als ein Schlafboden durchaus denk- und vorstellbar. 

4. Nebengebäude, Garage usw.

Auf dem Grundstück ist ein massives Nebengebäude vorhanden. Dieses beinhaltet die ehemalige Garage, einen Schuppen und einen Hauswirtschaftsraum mit Ölheizung (Buderus), Boiler und 2 Öltanks. Die beiden Öltanks haben jeweils ein Volumen von ca. 2.000 Litern. Die Abluft der Heizungsanlage wird über einen hochwertigen Edelstahlzug abgeleitet. Das Dach des Anbaus wurde zu einer hell gefliesten Terrasse mit ca. 49 m² Fläche umgebaut. Sie lässt sich über eine Stahltreppe erreichen und bietet genug Platz für ruhige Grillabende oder einfach nur Platz zum Entspannen. Mit Blick auf die Kirche von Altenkirchen können Sie hier abschalten, sich wohlfühlen und die Ruhe genießen.

5. Baulicher Zustand der Immobilie

Die Immobilie befindet sich insgesamt in einem guten bis befriedigenden baulichen Zustand. Lediglich das Erdgeschoss (außer das Badezimmer) für eine Wohnnutzung ausgebaut werden. 

Kleine Renovierungs- und Heimwerkerarbeiten wie Malern usw. sind notwendig. 

Die Terrasse ist sanierungsbedürftig. Hier liegt ein Feuchtigkeitsschaden vor. 

6. Stand Erschließung

Das Grundstück ist mit allen Medien ortsüblich erschlossen. 

Von Seiten der Gemeinde sind keine Anliegerbeiträge mehr offen.

Eine Anfrage über eventuell noch offene Anliegerbeiträge des ZWAR wurde durch uns gestellt. Eine Antwort wird zeitnah erwartet. 

7. Besonderheiten

Für die unter Punkt 2. Grundstücksbeschreibung genannten zusätzlichen ca. 40 m² Grundstücksfläche besteht laut Aussage der Eigentümer ein gültiger Pachtvertrag mit der Kirche  bis zum Jahr 2034. Für die Nutzung der Fläche wird momentan ein Erbbauzins in Höhe von 100 €/jährlich gezahlt. 

Das Objekt besitzt mehrere Schornsteine. Die jeweiligen Schornsteinköpfe wurden jedoch bei der Dacherneuerung nicht wieder aufgebaut. Um die Schornsteine nutzen zu können, müsste somit erst der Wiederaufbau der Schornsteinköpfe erfolgen.

8. Wirtschaftlichkeit

-> Wenn Erdgeschoss saniert und möbliert ist!

Ferienvermietung: 

2 Wohnungen mit durchschnittlich 
60 €/Tag x 120 Tage im Jahr = 14.400 €/p.A.
1 Ferienzimmer mit durchschnittlich
30 €/Tag x 120 Tage im Jahr = 3.600 €/p.A.

abzüglich 30 % für Betriebskosten, Hausmeister und Vermietung 

Insgesamt = 12.600 €/p.A.

Amortisation

12.600 € x 10 Jahre = 126.000 € 

abzüglich bauliche Herrichtung + Möblierung des Erdgeschosses ca. 35.000 €

Gesamt = 90.000 €  Altenkirchen - DHH mit NEUEM PREIS! Ferien- oder Dauerwohnen möglich! Altenkirchen 72 T€ 168 m² 145 m² 62 m² 321
[Detail] Güstrow ist mit rund 30.000 Einwohnern die siebtgrößte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns und Kreisstadt des Landkreises Rostock. Die Stadt ist Sitz des Amtes Güstrow-Land, dem 14 Gemeinden angehören, selbst aber amtsfrei. Sie ist eines der 18 Mittelzentren des Landes und führt seit dem 23. März 2006 offiziell den Namenszusatz Barlachstadt.

Das zu verkaufende Grundstück in Güstrow ist ca. 1.976 m² groß und unbebaut.

Laut Aussage des zuständigen Bauamtes befindet sich das Grundstück im Innenbereich nach § 34 BauGB.

Besonderheit: Eine Maklercourtage fällt hier nicht an! 

Achtung!

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG.

Bei einem Verkauf der Freifläche ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkt persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind.  
Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung von Bahnbetriebszwecken sind vom Käufer zu tragen. 

Ein entsprechendes Angebot der Vermessungskosten liegt unserem Büro vor und kann jederzeit angefordert werden!
Freifläche in Güstrow Güstrow 0 € 1967 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] 1. Daten zum Ort

Im Jahr 1166 wurde der Ort Zudar zum ersten Mal urkundlich erwähnt und ist heute ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren, Wanderungen oder Bootfahrten. 

Auf der gleichnamigen 18 km² großen Halbinsel gibt es zahlreiche Gutshäuser und mehrere Hünen- bzw. Hügelgräber zu bewundern. 

Einen unvergesslichen Ausblick erhalten Sie vom Aussichtsturm am Schoritzer Wiek. Naturliebhaber besuchen gern die kleine Insel Tollow im Maltziener Wiek, die von der Halbinsel Zudar fast umgeben ist. 

2. Grundstücksbeschreibung

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 2.349 m² und liegt direkt an der Ortsdurchfahrtsstraße.

Auf dem Grundstück befinden sich folgende Gebäudeteile:

- Wohn- und Geschäftshaus
- Anbau
- Nebengebäude

Das Grundstück ist gepflegt und auf Grund der Größe wurde hauptsächlich Rasen angesät. Garten- und Blumenfreunde können sich noch richtig austoben bei der Gestaltung.

3. Wohn- und Geschäftshaus, Saalanbau sowie Nebengebäude

Das Wohn- und Geschäftshaus wurde 1895 erbaut und in den Jahren 1993 bis 1994 komplett modernisiert und saniert. 
Weitere Sanierungsarbeiten folgten 2011.

Es verfügt über 2 Vollgeschosse und hat eine Gesamtwohn- und Nutzfläche von ca. 357,18 €.

Im Erdgeschoss ist folgende Aufteilung vorhanden:

- die Gaststätte ohne Festsaal mit 
  ca. 159,72 m² Fläche,
- der Getränkeshop mit einer Verkaufsfläche 
  von ca. 28,46 m² 

Im Obergeschoss befinden sich die Betreiberwohnung sowie eine 1-Raumwohnung und eine 2-Raumwohnung mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 169 m².

Der Festsaal wurde bereits 1895 an das Wohn- und Geschäftshaus angebaut und gehört zur Gaststätte. Der Anbau hebt sich äußerlich vom Wohn- und Geschäftshaus etwas ab, denn er ist nur eingeschossig und wurde geklinkert. 

Hier stehen weitere ca. 107,05 m² Nutzfläche zur Verfügung.

Die Gaststätte verfügt über folgende Raumaufteilung:

- einen Gastraum mit Tresen, 
- einen 2. Gastraum, 
- ein Separee, 
- ein Büro mit Aufenthaltsraum für Personal, 
- eine komplett ausgestattete Küche,
- ein Flur sowie
- WC´s für Damen und Herren. 

Die gesamten Böden in der Gaststätte sind gefliest.

Das Wohn- und Geschäftshaus wurde auf einem Feldstein-Fundament errichtet.

Die Decke zum Obergeschoss ist eine Holzbalkendecke. 

Die Treppe zum Obergeschoss ist aus Holz und zum Dachraum gelangt man über eine Holzeinschubtreppe.

Im gesamten Haus stehen Kunststofffenster mit Isolierverglasung zur Verfügung.

Die Eingangstür zur Gaststätte ist aus Holz mit Teilverglasung.

Alle Zimmertüren im Haus sind aus Holzwerkstoff.

Beheizt wird das Wohn- und Geschäftshaus über eine Ölzentralheizung der Firma „Vissmann“.

Die Warmwasseraufbereitung erfolgt ebenfalls über die Heizungsanlage.

Das Dach der Immobilie ist ein flaches Satteldach mit Wellblecheindeckung.

Das Nebengebäude verfügt über eine Gesamtnutzfläche von ca. 107,86 m². Hier sind die Heizungsanlage mit Öltanks, die Garage und das Lager der Gaststätte sowie Stallungen vorhanden. 

4. Besonderheiten

Im Ort ist eine 2. Baureihe vorhanden, so dass auf dem hinteren Teil des Grundstückes noch ein weiteres Haus entstehen könnte. Zur Abklärung des Baurechts ist die Erstellung einer Bauvoranfrage notwendig. Nähere Auskünfte erhalten Sie gern auf Nachfrage in unseren Geschäftsraumen.

5. baulicher Zustand der Immobilie 

Bei der gesamten Immobilie ist eine Sanierung und Modernisierung notwendig. Es empfiehlt sich eine Entkernung des Gebäudes und die Erstellung einen neuen Raumprogramms.

6. Stand Erschließung

Das Grundstück ist mit den Medien Wasser, Abwasser, Elektro und Telekom erschlossen.

Laut dem ZWAR sind alle Anliegerbeiträge für Wasser und Abwasser bereits beglichen.
Laut dem Amt Bergen auf Rügen ist das Grundstück gegenwärtig nicht mit Beiträgen für den Straßenbau belastet.

7. Wirtschaftlichkeit

a) Dauervermietung:

169 m² x 4,5 €/m² = 760,50 €/mtl. 
= 9.126 €/p.A.

b) Reingewinn aus der Gastronomie nach Steuern und Abgaben:

ca. 20.000 €/p.A.

Gesamt a)+ b) = 29.126 €
auf 10 Jahre = 291.260 €

Gaststätte mit Festsaal und Wohnungen in Zudar Zudar 219 T€ 2349 m² 169 m² 403.09 m² 975
[Detail] 1. Daten zum Ort

Bergen ist mit ca. 15.000 Einwohnern die so genannte „Hauptstadt“ der Insel Rügen. Die Einwohnerzahl der gesamten Insel Rügen beläuft sich auf ca. 70.000. Die Stadt ist nicht nur geographischer Mittelpunkt der Insel, sondern auch Verwaltungs-, Verkehrs- und Handelszentrum.

Die Altstadt von Bergen mit zahlreichen Einkaufs- und Serviceeinrichtungen lässt sich vom Grundstück aus in wenigen Minuten problemlos zu Fuß erreichen.

2. Grundstücksbeschreibung

Das mit einem Wohn- und Geschäftshaus bebaute Grundstück befindet sich in der Bahnhofstraße Ecke Ringstraße.

3. Haus/ Haupthaus

Das Wohn- und Geschäftshaus hat 2 Vollgeschosse und ein ausgebautes Dachgeschoss. Es befinden sich zurzeit 3 Wohnungen und ein Büro im Haus.

Die 2,5-Raum-Wohnung befindet sich im Erdgeschoss des Hauses. Die Wohnfläche beträgt ca. 56 m².

Die Wohnung verfügt über einen großen Wohnraum, ein kleines Schlafzimmer, eine Wohnküche sowie ein Bad mit WC und Dusche. 

Im gesamten Haus sind Schallschutzfenster verbaut.

Ein Kellerraum kann in Absprache ebenfalls zur Verfügung gestellt werden. 

Die Beheizung sowie die Warmwasseraufbereitung erfolgt über eine Erdgastherme mit Boiler (Brennwerttechnik).

Es sind separate Zählereinrichtungen für Elektro, Warmwasser und Kaltwasser sowie Wärmemengenzähler für die Heizung vorhanden!

4. Mietkonditionen:

Kaltmiete:                    VHB 390,00 €
Betriebskosten: 		177,00 €
Gesamtmiete monatlich: 	567,00 €

Bei Anmietung muss beim Vermieter eine Kaution in Höhe von 2 Kaltmieten zur Sicherung der Mietsache hinterlegt werden.

Die Wohnung ist ab 01.03.2017 bezugsfrei.

5. baulicher Zustand der Immobilie

Das Objekt befindet sich in einem guten baulichen Zustand. Das Haus wurde 1999/2000 grundlegend saniert und 2014 entsprechend modernisiert.

6. Besonderheiten 

Auf Wunsch kann ein Stellplatz auf dem Grundstück für 25 € monatlich angemietet werden.
Zentrumsnahe 2,5-Raumwohnung in Bergen - Courtagefrei - Bergen auf Rügen 390 € 0 m² 56 m² 0 m² 390
[Detail] 1. Daten zum Ort

Im Jahr 1166 wurde der Ort Zudar zum ersten Mal urkundlich erwähnt und ist heute ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren, Wanderungen oder Bootsfahrten. 

Auf der gleichnamigen 18 km² großen Halbinsel gibt es zahlreiche Gutshäuser und mehrere Hünen- bzw. Hügelgräber zu bewundern. 

Einen unvergesslichen Ausblick erhalten Sie vom Aussichtsturm am Schoritzer Wiek. Naturliebhaber besuchen gern die kleine Insel Tollow im Maltziener Wiek, die von der Halbinsel Zudar fast umgeben ist. 

Zudar und somit auch der Ortsteil Poppelvitz wurden 2004 in die Stadt Garz eingemeindet.

2. Grundstücksbeschreibung

Die zu verkaufende Immobilie befindet sich auf einem ca. 2.500 m² großen Grundstück und befindet sich in Randlage des Ortes Poppelvitz.
Ringsherum um das Grundstück ist viel Platz.

3. Haupthaus

Das auf dem Grundstück befindliche kleine Feriengut hat eine Wohnfläche von ca. 309 m² und eine Nutzfläche von ca. 180 m².
Darin enthalten ist ein großer Keller mit einer Größe von ca. 110 m². Die Deckenhöhe des Kellers beträgt ca. 2,30-2,40 m und ist mit einem Kappengewölbe ausgestattet.   

Zurzeit sind 6 Wohnungen in dem Objekt fertiggestellt. Es ist jedoch noch eine Ausbaureserve mit ca. 180 m² für 3-4 weitere Wohnungen vorhanden.

Die einzelnen und bereits in Vermietung befindlichen Wohnungen sind wie folgt aufgeteilt und ausgestattet:

Wohnung 1 - ca. 57 m²
- 3 Zimmer
- Bad ohne Fenster mit Glasdusche
- WC und Waschtisch getrennt vom Bad
- Warmwasser-Durchlauferhitzer
- massiver Fußboden mit Isolierung (Laminat bzw. Linoleum)
- Terrasse mit ca. 6 m²

Wohnung 2 - ca. 57-60 m²
- 3 Zimmer
- Landhausstil
- Balkon mit ca. 8 m²
- Deckenhöhe ca. 2,40-2,50 m

Wohnung 3 - ca. 60 m²
- insgesamt 3 Zimmer
- Balkon mit ca. 8 m²

Wohnung 4 - ca. 62 m²
- Balkon mit ca. 8 m²

Wohnung 5 - ca. 25 m²
- Appartement
- Balkon mit ca. 8 m²

Wohnung 6 - ca. 32-35 m²
- Appartement
- Balkon mit ca. 8 m²

Alle Wohnungen sind mit einer einfachen Möblierung ausgestattet. 
Beheizt werden alle Einheiten über eine zentrale Festbrennstoffheizung.

4. baulicher Zustand der Immobilie

Das Objekt befindet sich in einem guten baulichen Zustand. Es wird seit ca. 12 Jahren fortlaufend aus- und umgebaut.

5. Stand Erschließung

Das Grundstück ist mit den Medien Wasser, Elektro und Telekom erschlossen. Erdgas ist nicht im Haus, jedoch am Grundstück anliegend. 
Eine vollbiologische Kläranlage ist vorhanden.

6. Wirtschaftlichkeit 

Ferienvermietung:

4 Wohnungen x 120 Tage x 35 € = 16.800 €
2 Wohnungen x 120 Tage x 33 € = 7.920 €
                               Gesamt      = 24.720 €

- 30 % für Betriebskosten, Vermietung, Hausmeister = 17.304 €
auf 12 Jahre = 207.648 €

Dauerwohnen:

ca. 309 m² x 4,50 € = 1.390,50 €
= 16.686 €/p.A.
auf 12 Jahre = 200.232 €
Kleines Feriengut in Poppelvitz Poppelvitz 120 T€ 2500 m² 309 m² 180 m² 534
[Detail] 1. Daten zum Ort

Sehlen ist umgeben von einer ländlichen Umgebung mit kleinen Wäldern und lang gestreckten Feldern - die idealen Voraussetzungen zum Wandern. 
Die zentrale Stadt Bergen mit ca. 15.000 Einwohnern ist nur ca. 7 km entfernt. 
Hier befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen und wichtige Ämter.

2. Grundstücksbeschreibung

Die drei Baugrundstücke befinden sich in einem kleinen B-Plan-Gebiet, direkt im Ortzentrum von Sehlen und können mit max. 2 Wohneinheiten je Wohngebäude in eingeschossiger Weise bebaut werden.
Die Dachneigung ist zwischen 27 - 50° zulässig etc.

Weitere Informationen oder einen B-Plan-Auszug erhalten Sie gerne über unser Büro.

Die Lage ist ruhig und Erholung ist auf diesen Grundstücken garantiert. 
In idyllischer Umgebung kann hier am Swine Ende von Sehlen Ihr eigenes Heim entstehen. 

Die Grundstücke sind wie folgt aufgeteilt:

Grundstück 1 (verkauft)
mit einer Gesamtfläche von ca. 749 m²:
ca. 700 m² Bauland und ca. 49 m² Gartenland 
Gesamt = ca. 42.200 € VHB

Grundstück 2 (verkauft)
mit einer Gesamtfläche von ca. 727 m²:
ca. 700 m² Bauland und ca. 27 m² Gartenland 
Gesamt = ca. 42.100 € VHB

Grundstück 3 (reserviert)
mit einer Gesamtfläche von ca. 755 m²:
ca. 700 m² Bauland und ca. 55 m² Gartenland 
Gesamt = ca. 42.200 € VHB

3. Stand der Erschließung

Es liegen alle Medien für eine Erschließung der Baugrundstücke in der Straße an.
Die Anliegerbeiträge für das Schmutzwasser sind noch nicht vom ZWAR erhoben worden.
Wann diese erhoben werden steht noch nicht fest, der Schmutzwasserbeitrag beträgt jedoch dann ca. 4,20 €/m² Grundstücksfläche.
Die "normalen Hausanschlusskosten" zzgl.Schmutzwasserbeitrag können unter Umständen mit Anschlußkosten teilweise verrechnet werden.

4. Besonderheiten

Die Grundstücke müssen noch vermessen werden. Die Kosten hierfür in Höhe von ca. 3.800 € tragen die Käufer.
Ein entsprechendes Vermessungsangebot kann jederzeit in unserem Büro angefordert werden.

5. Empfehlung

Für eine Bebauung empfehlen wir die Firma 

Town & Country Haus Deutschland. 
Ansprechpartner: Sebastian Prüß
Chausseestraße 1c in 18581 Putbus
Tel.: 038301-880460
Handy: 0171-6749190
www.tc-inselruegen.de

Folgender Haustyp wäre u.a. für eine Bebauung der Grundstücke möglich:

Typ "Flair 124"
Wohnfläche: 123,39 m² 
Kaufpreis des Hauses: 130.690 € (Standardausstattung)

oder

Typ "Bungalow 110 - Trent"
Wohnfläche: 109,07 m² 
Kaufpreis des Hauses: 114.990 € (Standardausstattung)
Noch 1 attraktives Baugrundstück in Sehlen - B-Plan-Gebiet Sehlen 42 T€ 749 m² 0 m² 0 m² 188
[Detail] Die Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten liegt zwischen den Hansestädten Rostock und Stralsund, am Südufer der mit der Ostsee verbundenen Boddenkette - ein Tor zu einer reizvollen Küstenregion. 
Die Stadt und ihre ländlich geprägten Ortsteile sind umgeben von einer Landschaft, die schön und abwechslungsreich ist, so vielfältig wie farbenfroh und von bemerkenswerter Eigenwilligkeit. 

Nördlich von Ribnitz-Damgarten beginnt der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, im Westen schließen sich das Ribnitzer Große Moor und die Rostocker Heide an, im Süden das Recknitztal. 

Die in Ribnitz-Damgarten zu veräußernde Gewerbefläche ist ca. 3.210 m² groß und unbebaut.

Die zentrumsnahe Verkaufsfläche hat einen langgetreckten Zuschnitt und befindet sich an der Straße am Wasserturm.  

Die Bebaubarkeit des Grundstückes ist mit dem zuständigen Bauamt zu klären.

Besonderheit: Eine Maklercourtage fällt hier nicht an!

Achtung!

Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot.

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG.

Bei einem Verkauf der Freifläche ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkt persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind. 

Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung der bzw. des Grundstückes sind vom Käufer zu tragen. 

Das Grundstück ist noch nicht gem. § 23 AEG von Bahnbetriebszwecken freigestellt. 

Ein entsprechendes Angebot der Vermessungskosten liegt unserem Büro vor und kann jederzeit angefordert werden! Gewerbefläche in Ribnitz-Damgarten zu verkaufen Ribnitz-Damgarten 0 € 3210 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] 1. Daten zum Ort

Der kleine Ortsteil Wendorf gehört zur Stadt Garz und liegt ca. 2 km von dieser entfernt.
Garz liegt im Süden der Insel Rügen, etwa fünf Kilometer von der Küste entfernt. 
Die Entfernung nach Stralsund beträgt 22 Kilometer, zur Stadt Bergen auf Rügen 12 Kilometer. 
Mit kleinen Geschäften und gastronomischen Einrichtungen, zwei Schulen, einer Kindertagesstätte und Arztpraxen finden Einheimische und Besucher der Insel hier wichtige Versorgungseinrichtungen.

2. Grundstücksbeschreibung

Die zu verkaufende Immobilie befindet sich auf einem fast 5.000 m² großen Grundstück in zentraler Ortslage von Wendorf.
Ringsherum um das Grundstück ist sehr viel Platz. 
In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich modernisierte Ferienwohnungen und sanierte Häuser. 

Ein saniertes, großes und massives Nebengebäude mit Garage und ein kleiner Garten runden das Gesamtbild ab.

3. Gutshaus

Das alte Gutshaus wurde 1843 errichtet und hat eine Gesamtwohnfläche von ca. 309 m² und eine Nutzfläche von ca. 115 m².

Ein Teil des Hauses ist unterkellert und es besteht auch noch eine Ausbaureserve von ca. 61 m² im Spitzboden.

Vor 1975 kam noch ein eingeschossiger Anbau mit einer Fläche von ca. 53 m² hinzu.

Besonderheit dieses alten Gutshauses ist, dass es sich in eine sanierte und eine unsanierte Hälfte aufteilt.

Eine klare Trennung beider Seiten ist aber nicht darstellbar.

a) sanierte Hälfte des alten Gutshauses

Diese Hausseite wurde ab 1991 umfassend saniert.

In diesem Zeitraum wurde das Dach erneuert, die Fenster und Türen nach entsprechendem Standard und eine neue Flüssiggasheizung eingebaut.

Die Warmwasserbereitung erfolgt dezentral über einen Boiler im Badezimmer.

Die Innentüren sind teilweise aufgearbeitet und teilweise sind neue Vollholztüren eingebaut worden.

Alle Elektroleitungen sind erneuert worden und die Decken wurden teilweise auf ca. 2,80 m abgehängt.

Außerdem wurde eine vollbiologische Kläranlage mit einem Fassungsvermögen von ca. 6 m³ errichtet.

Der Wohnbereich im Erdgeschoss umfasst eine Fläche von ca. 85 m² und ist aufgeteilt in Küche, Badezimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer, ein Kinderzimmer,
Flurbereich.

Das Dachgeschoss mit ca. 60 m² ist als abgeschlossene Ferienwohnung  mit zwei Schlafzimmern, einem Wohnzimmer, einem Badezimmer mit Dusche, Flur und Abstellraum ausgebaut.

Im Anbau dieser Haushälfte befindet sich eine alte Waschküche, die zu Lagerzwecken genutzt wird und ein altes WC.

Diese Seite des Hauses ist nicht unterkellert.

b) unsanierte Hälfte des alten Gutshauses

Diese Hälfte des Gutshauses ist nur teilweise modernisiert worden, wie z.B. die Fenster und Hauseingangstür.

Das Dach sollte erneuert werden, die Beheizung dieser Haushälfte erfolgt noch über eine Ofenheizung.

In der Küche und im Bad ist jeweils ein Warmwasserboiler vorhanden.

Die Elektroleitungen liegen nur teilweise unter Putz.

Die Deckenhöhen liegen hier bei ca. 3,30 m.

Auch hier ist eine vollbiologische Kläranlage mit einem Fassungsvermögen von ca. 4 m³ vorhanden.

Unter dieser Haushälfte befindet sich ein Keller, der ca. 50 m² groß ist. 

Alle Räumlichkeiten sind bewohnbar.

Der Wohnbereich im Erdgeschoss umfasst eine Fläche von ca. 100 m² und ist in zwei Küchen, Badezimmer mit Badewanne, Schlafzimmer, zwei Wohnzimmer und Flur aufgeteilt.

Im Dachgeschoss befinden sich auf ca. 64 m² verteilt noch drei weitere kleine Schlafzimmer.

4. Nebengebäude

Auf dem Grundstück befindet sich außerdem noch massives Nebengebäude mit den Abmaßen 8 x 10 m.

Im Nebengebäude befinden sich zurzeit eine Garage sowie eine Ausbaureserve von ca. 64 m² im Erdgeschoss und ca. 40 m² im Dachgeschoss.

Für diese Ausbaureserve liegt bereits ein gültiger Bauvorbescheid vor, welcher einen Umbau zu Wohnzwecken erlaubt. Dieser Bescheid kann von unserem Büro abgefordert werden.

5. baulicher Zustand der Immobilie

Das Objekt befindet sich teilweise in einem guten baulichen Zustand. 

6. Stand der Erschließung

Das Grundstück ist mit den Medien Wasser, Elektro und Telekom erschlossen.

Erdgas ist am Grundstück anliegend.

Die Abwasserversorgung erfolgt über zwei vollbiologische Klärgruben.

7. Besonderheiten

Aufgrund der unklaren Raumaufteilung wird ein neues Raumprogramm empfohlen.





Gutshaus in Wendorf bei Garz - Viel Platz für die Familie! Garz OT Wendorf 215 T€ 4988 m² 309 m² 115 m² 957
[Detail] 1. Daten zum Ort

Tremt/ Hof Thesenvitz gehört zur Gemeinde Sundhagen und liegt rund 20 Kilometer südöstlich der Stadt Stralsund und rund zwölf Kilometer nordwestlich von Greifswald. Der Ort hat eine gute Verkehrsanbindung nach Greifswald und Stralsund durch die B 105 (ehemals B 96) und die Bahnstrecke Stralsund–Greifswald. 

Tremt liegt im östlichsten Zipfel des Landkreises Vorpommern-Rügen, direkt am Ufer des Greifswalder Boddens.

2. Grundstücksbeschreibung

Das Grundstück mit einer Gesamtfläche von ca. 2033 m² befindet sich in Tremt/ Hof Thesenvitz, etwa 500 m vom Greifswalder Bodden entfernt.

Direkt am Bodden sind Möglichkeiten zum Baden und Platz für ein eigenes Boot vorhanden...oder einfach zum Chillen!

Diese Immobilie teilt sich wie folgt auf:

GS 1 mit ca. 695 m² für 18.000 € VHB
GS 2 mit ca. 614 m² für 17.000 € VHB - verkauft! 
GS 3 mit ca. 724 m² für 20.000 € VHB - verkauft!

Die weiteren Flächen lt. Lageplan werden an

a) die Gemeinde und 
b) die edis übergeben.

Laut Aussage der Gemeinde befindet sich das Grundstück im Innenbereich und ist somit nach § 34 Baugesetzbuch bebaubar. 

Es muss ein entsprechender Bauantrag gestellt werden.

Die geltenden Bestimmungen für eine Bebauung sind zu beachten und mit dem Bauamt vorab abzustimmen.

- Art der baulichen Nutzung
- Maß der baulichen Nutzung
- Bauweise und
- überbaubare Grundstücksfläche.

3. Stand Erschließung

Im öffentlichen Straßenbereich liegen alle Medien für diese Grundstücke an.

4. Besonderheiten

Die Grundstücke müssen noch vermessen werden. Die Kosten hierfür tragen jeweils die Käufer. 

Entsprechende Kostenangebote können von unserem Büro abgefordert werden.

Für dieses Objekt wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von 1.689,80 € Brutto erhoben.

5. Bebauungsmöglichkeiten
 
Die Grundstücke sind zum eigenen Wohnen oder zur Bebauung mit Ferienhäusern geeignet.

Folgende Haustypen, wie abgebildet, wären u.a. für eine Bebauung der Grundstücke möglich bzw. empfehlenswert:

1.     Typ "Raumwunder 100" z.B. als Ferienhaus
        Wohnfläche: 99,86 m² 

2.     Typ "Flair 125"
        Wohnfläche: 124,46 m² 

Bei Fragen zur Ausstattung oder Leistungen der Town & Country Häuser, können Sie sich gerne direkt an Herrn Sven Schirmer wenden.

Town & Country Haus Deutschland
Ansprechpartner: Sven Schirmer
Am Elisenpark 34, 17491 Greifswald
Tel.: 03834-7713226
Handy: 0173-2119438
www.tc-mv.de

Noch 1 wassernahes Grundstück zwischen Greifswald und Stralsund - Ferien- und Dauerwohnen möglich! Tremt 18 T€ 695 m² 0 m² 0 m² 80
[Detail] 1. Daten zum Ort

Die Ortschaft Thesenvitz liegt im "Speckgürtel" Bergens. Südlich befindet sich der Nonnensee, der für Radfahrer, oder Spaziergänger einen lohnenswerten Weg zur Umrundung dieses Naturschutzgebietes bietet. 

Der Ort ist sehr beliebt bei den Einheimischen und Urlaubern.

2. Grundstücksbeschreibung

Das Baugrundstück befindet sich in Thesenvitz, Ortsausgang Richtung Patzig. 

Die Lage ist ruhig und Erholung ist auf diesem Grundstück garantiert. 

Grundstück 1: - verkauft!
ca. 852 m² zum Kaufpreis von VHB 34.800 €

Grundstück 2:
ca. 852 m² zum Kaufpreis von VHB 34.800 €

3. Erschließung

Alle Medien, wie Wasser, Abwasser Elektro, Erdgas und Telekom liegen an den Grundstücken an. 
Die einmalige Umlage für Abwasser in Höhe von ca. 4,20 €/m² ist noch offen.

4. Besonderheiten

Die Grundstücke liegen nicht in einem B-Plan-Gebiet.

Es handelt sich bei einem dieser Grundstücke um eine so genannte "Baulücke", die Baurecht ergibt. 
Das zweite Grundstück liegt an der Grenze zum Außenbereich.

Ein entsprechender Bauantrag nach § 34 BauGB ist demzufolge notwendig.

Eine Bauvoranfrage zum Neubau von jeweils einem Einfamilienhaus wurde bereits 2009 mit einem positiven Bauvorbescheid bestätigt.
Dieser Bauvorbescheid hatte eine Gültigkeit bis zum 13.10.2012.

Die Grundstücke müssen noch vermessen werden.
Die Erwerber tragen anteilig die Vermessungskosten.

5. Bebaubarkeit

Die Grundstücke sind mit einem Bungalow oder eingeschossigen Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss bebaubar.

Für die Bebauung dieses Grundstückes empfehlen wir die Firma:

Town & Country Haus Deutschland. 
Ansprechpartner: Sebastian Prüß
Chausseestraße 1c in 18581 Putbus
Tel.: 038301-880460
Handy: 0171-6749190
www.tc-inselruegen.de

Das Grundstück könnte z.B. mit folgendem Haustyp bebaut werden:

Typ "Bungalow 92 - Trend"
Wohnfläche: ca. 92 m² 

Noch 1 Baugrundstück in Thesenvitz zu verkaufen - auch für ein Ferienhaus Thesenvitz 35 T€ 852 m² 0 m² 0 m² 155
[Detail] 1. Daten zum Ort

Putbus liegt auf der Insel Rügen etwa 8 Kilometer südlich von der Stadt Bergen auf Rügen entfernt. Putbus wird auch die "Weiße Stadt" genannt. Entlang des Rügischen Boddens erstreckt sich die alte Fürstenresidenz. Seinerzeit von Fürst Wilhelm Malte angeordnet, achten heute Stadtväter und Denkmalschützer gemeinsam darauf, den Charakter der strahlenden Häuser zu erhalten. Putbus hat ca. 2.510 Einwohner. Eingebettet in die umgebene Landschaft bietet der Putbuser Park mit Laubbäumen besetzte Hügel, weite Rasenflächen und ein weitverzweigtes Wegnetz. 
Weiterhin befinden sich ausreichend Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und ein Theater in Putbus.

2. Grundstücksbeschreibung

Die zu verkaufende Immobilie befindet sich auf einem ca. 712 m² großen Eckgrundstück im Zentrum der Stadt direkt an der August-Bebel-Straße.
Der bekannte Marktplatz liegt in unmittelbarer Nähe. Das Verkaufsgrundstück weist eine mit Wohnhäusern versehene Umfeldbebauung auf.

3. Haupthaus

Zu verkaufen ist ein sehr schönes, denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus, welches insgesamt Platz für 6 Wohnungen bietet.
Versehen wurde das Haus mit einer, für die Stadt Putbus typischen weißen Fassade sowie roten Dachziegeln. Das Gebäude ist teilunterkellert. Die Nutzfläche hier beträgt ca. 8 m², die Deckenhöhe ca. 1,60-1,70 m.

Die Wohnungen verteilen sich auf das Erdgeschoss und dem ausgebautem Dachgeschoss. Die gesamte Wohnfläche des Hauses, die vermietet werden kann, beträgt ca. 334 m².
Diese teilen sich auf in folgende Wohnungen:

Erdgeschoss: 
3-Raum-Wohnung - ca. 95 m²
2-Raum-Wohnung - ca. 45 m²
2-Raum-Wohnung - ca. 44 m²
1-Raum-Wohnung - ca. 35 m² (wird derzeit noch als Gewerbefläche genutzt) 

Dachgeschoss:
2-Raum-Wohnung - ca. 45 m²
2-Raum-Wohnung - ca. 70 m²

Der Spitzboden bietet noch mal eine Ausbaureserve von ca. 35 m².
Hinzu kommen noch ca. 18 m² Flure. Alles zusammen ergibt somit eine Gesamtwohn- und Nutzfläche von ca. 395 m².

Die durchschnittliche Deckenhöhe beträgt ca. 2,60-2,70 m. Alle Wohnungen haben separate Eingänge.

Die große 3-Raum-Wohnung wird durch den Eigentümer selbst genutzt. Hier wurden mechanische Jalousien eingebaut. 
Im Badezimmer befinden sich u.a. Dusche und Wanne, Handtuchtrockner sowie ein stehendes WC. Insgesamt ist das Bad recht hochwertig ausgestattet. 
Zu dieser Wohnung gehört eine ca. 15 m² große Terrasse.   

4. Nebengebäude

Desweiteren befindet sich auf dem Verkaufsgrundstück ein massiv errichteter Schuppen mit 4 Räumen. 2 Räume davon nutzt der Eigentümer selbst, 1 Raum dient als Öllager und 1 Raum wird von den Mietern als Abstellraum für Fahrräder etc. genutzt.

1 Garage, 1 Carport sowie 2 weitere PKW-Stellplätze sind auf dem Grundstück vorhanden.  

5. baulicher Zustand der Immobilie

Die Gebäude befinden sich in einem sehr guten baulichen Zustand. 
Nachfolgende Instandsetzungsmaßnahmen wurden seit 1990 durchgeführt:

1990 - Heizung
1990-2000 - Fenster und Außentüren
1990-2000 - alle Wohnungen
1990-2000 - Elektro
1997/98 - Pflasterung des Grundstücks
2000 - Dach 
2013 - Dämmung der Fassade 

6. Stand Erschließung

Das Grundstück ist mit allen ortsüblichen Medien, wie Wasser/Abwasser, Gas, Elektro und Telekom voll erschlossen.

7. Wirtschaftlichkeit 

Eine langfristig erzielbare Mieteinnahme liegt bei 5 €/m² kalt.

Wohnfläche  ca. 334 m² x 5 €/m² = 1.670 €/mtl.
Garage  1 x 50 € = 50 €/mtl.
PKW-Stellplätze  2 x 25 € = 50 €/mtl.

Gesamt = 1.770 €/mtl.
p.A. = 21.240 €
auf 12 Jahre = 254.880 € Achtung neuer Preis! Attraktives Mehrfamilienhaus in Putbus zu verkaufen! Putbus 240 T€ 712 m² 334 m² 99 m² 1046
[Detail] Stralsund ist eine Stadt in Mecklenburg-Vorpommern im Nordosten Deutschlands. Sie gehört zum Landesteil Vorpommern.
Die Stadt liegt am Strelasund, einer Meerenge der Ostsee, und wird aufgrund ihrer Lage und der Bedeutung als touristisches Zentrum als Tor zur Insel Rügen bezeichnet. Gemeinsam mit Greifswald bildet Stralsund eines der vier Oberzentren des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Stralsund ist die Kreisstadt des Landkreises Vorpommern-Rügen.

Das in Stralsund zu verkaufende Grundstück hat eine Größe von ca. 1.928 m² und befindet sich im Gewerbegebiet des Stadtteils Schrammsche Mühle in der Richtenberger Chaussee.
 
Das Verkaufsgrundstück besteht hauptsächlich aus Straßenfläche und ist demnach länglich geschnitten. 

Besonderheit: Eine Maklercourtage fällt hier nicht an! 

Achtung!

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG.

Bei einem Verkauf des Grundstückes ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkt persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind.  

Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung von Bahnbetriebszwecken sind vom Käufer zu tragen. 
Straßenfläche in Stralsund zu verkaufen Stralsund 0 € 1928 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] 1. Daten zum Ort

Sehlen ist umgeben von einer ländlichen Umgebung mit kleinen Wäldern und lang gestreckten Feldern - die idealen Voraussetzungen zum Wandern. 
Die zentrale Stadt Bergen mit ca. 15.000 Einwohnern ist nur ca. 7 km entfernt. 
Hier befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen und wichtige Ämter.

2. Grundstücksbeschreibung

Die vier Baugrundstücke befinden sich direkt im Ortzentrum von Sehlen.
Sie befinden sich nicht in einem B-Plan-Gebiet.

Eine Bebauung ist demzufolge nach § 34 BauGB und einem entsprechenden Bauantrag möglich.

Die Grundstücke sind wie folgt aufgeteilt:

Grundstück 1 - verkauft!
mit einer Gesamtfläche von ca. 1.119 m² 
Kaufpreis = ca. 52.000 € VHB

Grundstück 2 
mit einer Gesamtfläche von ca. 878 m²
Kaufpreis = ca. 46.000 € VHB

Grundstück 3 - verkauft!
mit einer Gesamtfläche von ca. 933 m² 
Kaufpreis = ca. 47.000 € VHB

Grundstück 4 
mit einer Gesamtfläche von ca. 806 m²
Kaufpreis = ca. 44.000 € VHB

3. Stand der Erschließung

Es liegen alle Medien für eine Erschließung der Baugrundstücke in der Straße an.
Die einmalige  Abwasserumlage in Höhe von 4,05 €/m² wurden bereits bezahlt.

4. Besonderheiten

Die Grundstücke müssen noch vermessen werden. Die Kosten hierfür tragen die Käufer.
Ein entsprechendes Vermessungsangebot kann jederzeit in unserem Büro angefordert werden.

Altbaumbestand ist auf den Grundstücken noch teilweise vorhanden.

5. Empfehlung

Für eine Bebauung empfehlen wir die Firma 

Town & Country Haus Deutschland. 
Ansprechpartner: Sebastian Prüß
Chausseestraße 1c in 18581 Putbus
Tel.: 038301-880460
Handy: 0171-6749190
www.tc-inselruegen.de

Folgender Haustyp wäre u.a. für eine Bebauung der Grundstücke möglich:

Typ "Flair 124"
Wohnfläche: 123,39 m² 

oder

Typ "Bungalow 110 - Trent"
Wohnfläche: 109,07 m² Großzügige Grundstücke im Ortskern von Sehlen - kein B-Plan-Gebiet! Sehlen 44 T€ 806 m² 0 m² 0 m² 196
[Detail] 1. Daten zum Ort

Güstelitz ist ein Ort im Süd-Osten der Ostseeinsel Rügen und ist Bestandteil des Gemeindebereiches der hauptamtlich verwalteten Stadt Putbus.
Der Ort gliedert sich in Alt Güstelitz und das nördlich hiervon gelegene Neu Güstelitz. Durch Neubauten Ende des 20./Anfang des 21. Jahrhunderts hat Neu Güstelitz das Erscheinungsbildes eines Straßendorfs, wobei nur die südliche Straßenseite bebaut ist. Die gesamte Ortslage gehört zum Gebiet des Biosphärenreservats Südost-Rügen und ist von Wäldern, einigen Sümpfen und Feldern umgeben.

2. Grundstücksbeschreibung

Bei den 2 zu verkaufenden Baugrundstücken in Güstelitz handelt es sich um eine sogenannte Baulücke. Diese befindet sich in einer "Satzung gemäß § 34 Abs. 4 Satz 5 BauGB und § 9 Abs. 8 BauGB".

Folgende Aussagen werden in dieser Satzung u.a. getroffen:

- reines Wohngebiet
- Kleintierhaltung und gärtnerische Nutzung erlaubt
- Regenwasser muss auf dem Grundstück verbleiben
- GRZ 0,2
- vorgeschriebene Bauweise: 1 Vollgeschoss mit ausgebautem Dachgeschoss
- Dächer: nur Sattel- oder Krüppelwalmdächer, 
  Dachneigung zwischen 35° und 47°, 
  Dacheindeckung: Tondach ohne Glasierung, in rotbraun oder dunklen Rottönen
- Außenfassaden: Ziegelverblendfassaden in rot bis braun, Putzfassaden in hellem beige oder ocker Tönen
- Fenster und Türen müssen einheitliche Sturzhöhe haben und nur stehende Formate aufweisen
- Einfriedungen: zulässig sind Hecke oder Holzzaun bis max. 1,80 m Höhe, straßenseitig max. 0,80 m
- rechtwinklige Grundstückszufahrten

Zur Verfügung stehen folgende Baugrundstücke:

GS 1: ca. 991 m² für 39.900 €
GS 2: ca. 811 m² für 32.400 € - verkauft
GS 3: ca. 855 m² für 34.200 € - verkauft
GS 4: ca. 849 m² für 34.900 € - reserviert
GS 5: ca. 850 m² für 35.000 € - verkauft
GS 6: ca. 837 m² für 33.500 € - verkauft
GS 7: ca. 836 m² für 33.500 € - verkauft

3. Stand der Erschließung

Die Medien Strom, Wasser, Erdgas und Telekom liegen an den Grundstücken an. Die Entwässerung muss über eine eigene grundstücksbezogene vollbiologische Kläranlage erfolgen.

Das Grundstück 1 wird bereits vermessen verkauft. Die Erwerber der Grundstücke 4 und 5 müssen die Kosten der Vermessung tragen. Es handelt sich um jeweils einen Grenzstein, d.h. ca. 1.115,40 € je Grundstück. Die Beräumung der Grundstücke sowie Baumfällungen sind bereits erfolgt.

4. Bebauung

Für die Bebauung dieser Grundstücke empfehlen wir die Fa. Town & Country Haus Deutschland Niederlassung Rügen.

Folgender Haustyp, wie abgebildet, wäre u.a. für eine Bebauung der Grundstücke möglich bzw. empfehlenswert:

Typ "Flair 125 Style" ab 143.980 €
Wohnfläche (nach WoFlV): 124,46 m²

Bei Fragen zur Ausstattung oder Leistungen der Town & Country Häuser, können Sie sich gerne direkt an Herrn Sebastian Prüß wenden:

Town & Country Haus Deutschland
Ansprechpartner: Sebastian Prüß
Chausseestraße 1c in 18581 Putbus
Tel.: 038301-880460
Handy: 0171-6749190
www.tc-inselruegen.de
Nur noch 2 Baugrundstücke in Güstelitz - Courtagefreier Verkauf! Güstelitz 35 T€ 849 m² 0 m² 0 m² 146
[Detail] 1. Daten zum Ort

Granskevitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Schaprode im Landkreis Vorpommern-Rügen auf der Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde wird vom Amt West-Rügen mit Sitz in der Gemeinde Samtens verwaltet.
Das Rittergut Granskevitz mit der Burg Granskevitz war ursprünglich im Besitz der Familie von Platen. Bauteile des Gutshauses sind auf 1570 datiert. Das Gebäude wurde aber 1765 und im 19. Jahrhundert wesentlich um- und ausgebaut. Das Gut war bis 1945 im Besitz von Karl von Schultz. Er hatte 1911 den Saatzuchtbetrieb "Nordsaat" gegründet. Heute befindet sich das Gut wieder im Besitz der Nordsaat Saatzucht GmbH.

2. Grundstücksbeschreibung

Das Verkaufsgrundstück ist ruhig und innerörtlich gelegen. Es ist nahezu halbrund geschnitten mit teilweiser Unterschreitung der Grenzabstände, welche Bestandschutz haben.
Das Grundstück weist eine angenehme Umgebungsbebauung auf. Die 2. Doppelhaushälfte ist bereits komplett saniert.

3. Doppelhaushälfte

Die zu verkaufende Doppelhaushälfte wurde etwa in den 50er Jahren erbaut und muss komplett entkernt und saniert werden. Das undichte Dach und die Feuchtigkeit im Mauerwerk müssen in erster Linie behoben werden.

Im Erdgeschoss des Hauses befinden sich zwei Zimmer, Küche und Badezimmer. Im Dachgeschoss sind zwei weitere Zimmer vorhanden.

4. Stand Erschließung

Die Medien Elektro, Wasser, Schmutzwasser und Erdgas liegen am Grundstück an. 4,20 € je m² Grundstücksfläche nach dem Neubau des Abwasseranschlusses, d.h. ca. 676,00 € fallen zusätzlich an.

5. Besonderheiten

Für dieses Objekt wird eine Maklercourtage in Höhe von 2.500 € Brutto erhoben.
Doppelhaushälfte in Granskevitz - auch gut geeignet als Ferienhaus Granskevitz 15 T€ 161 m² 93 m² 0 m² 72
[Detail] 1. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück liegt im Süden des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern. 

Es befindet sich ca. 30 m vom Wasser/Hafenbecken entfernt. Bootsliegeplätze sind (fast) am Grundstück möglich.
Die genaue Lage des Grundstückes erhalten Sie bei Interesse von unserem Büro.

Ein rechtsgültiger B-Plan weist das Grundstück als SO FH aus. Vorgaben des B-Plans sind u.a. 

- Sondergebiet Ferien
- GRZ 0,4
- max. 2-geschossig
- EH, offene Bauweise
- FH 10 m

Der komplette B-Plan, die Flurkarte sowie ein Parzellierungsvorschlag können von unserem Büro abgefordert werden.

2. Bebauung

Auf dem Grundstück können bis zu 9 Ferienhäuser mit den Abmaßen 9,02 x 6,52 m und einer Wohnfläche von ca. 81,69 m² je Haus mit Hartdacheindeckung entstehen.

3. Erschließung

Alle Medien liegen im Randbereich des Grundstückes an (Elektro, Wasser, Abwasser, Erdgas).
Die innere Erschließung muss noch erfolgen. Bauträger aufgepasst: Wassergrundstück an der Müritz zu verkaufen! 860 T€ 3575 m² 0 m² 0 m² 3828
[Detail] 1. Daten zum Ort

Sehlen ist eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Rügen auf der Insel Rügen. Die Gemeinde wird vom Amt Bergen auf Rügen mit Sitz in der gleichnamigen Stadt verwaltet. 
Die zentrale Stadt Bergen mit ca. 15.000 Einwohnern ist nur ca. 7 km entfernt. Hier befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen und wichtige Ämter.

2. Grundstücksbeschreibung

Das Grundstück befindet sich direkt im Ortzentrum von Sehlen und liegt nicht in einem B-Plan-Gebiet.

3. Haupthaus

Das zu verkaufende Einfamilienhaus hat eine Wohnfläche von ca. 204 m², die sich aufteilt auf 2 Wohnungen im 

Erdgeschoss mit ca. 112 m²,
Dachgeschoss mit ca. 80 m² und 
HWR mit ca. 12 m².

Das Erdgeschoss wird zurzeit als Wohnung vom Eigentümer genutzt. Die Wohnung im Dachgeschoss ist zurzeit vermietet.

Folgende Raumaufteilung ist im Gebäude vorhanden: 

Erdgeschoss:
- Treppenhaus zum Dachgeschoss
- Bad und Küche 
- 4 Zimmer

Dachgeschoss:
- Bad und Küche
- 5 Zimmer

Das Haus wurde grundsaniert und erhält demnächst noch einen Außenanstrich.

4. Nebengebäude

Das ebenfalls auf dem Verkaufsgrundstück befindliche Nebengebäude hat eine Wohnfläche von ca. 88 m², die sich auf 4 kleine 1-2-Raum-Wohnungen mit Größen zwischen 16 und 27 m² verteilen:

Wohnung 1 - ca. 16 m²
Wohnung 2 - ca. 18 m²
Wohnung 3 - ca. 27 m²
Wohnung 4 - ca. 27 m²

Weiterhin sind eine Garage, diverse Schuppen und ein gediegener Altbaumbestand auf dem Grundstück vorhanden.

5. Stand der Erschließung

Die Medien Erdgas, Wasser, Abwasser, Elektro und Telekom liegen am Grundstück an.
Alle Anliegerbeiträge wurden bereits bezahlt.

6. Wirtschaftlichkeit

Die Mieteinnahmen betragen zurzeit 1.004 € KM/mtl. (ohne Eigentümerwohnung).

Mögliche Mieteinnahmen wären:
1.460 €/mtl. (entspricht 5 €/m² KM)
6 Stellplätze á 15 €/mtl. = 90 €/mtl.
Garage = 30 €/mtl.

Gesamt = 1.580 €/mtl.
= 18.960 €/p.A.
auf 12 Jahre ~ 228.000 € Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Sehlen Sehlen 235 T€ 3200 m² 292 m² 0 m² 1046
[Detail] 1. Daten zum Ort

Das kleine ruhige Dorf Woldenitz liegt im Nordwesten der Insel Rügen, dem sogenannten "Windland" und ca. 7 km vom feinsandigen Ostseestrand entfernt. Zum nahen Jasmunder Bodden sind es ca. 1,5 km. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sowie die nächste Poststelle sind im ca. 5 km entfernten Wiek oder im ca. 4 km entfernten Breege zu finden.
Woldenitz war Anfang der 1930er Jahre ein Wohnort in der ehemaligen Gemeinde Parchow im Kreis Rügen in der Provinz Pommern. Neben diesem Wohnort gab es in der Gemeinde Parchow noch 7 andere Wohnorte. 

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück in Woldenitz ist ca. 2.700 m² groß und relativ gleichmäßig länglich geschnitten. Es ist dörflich an einer befestigten Straße gelegen.

3. Reihenhaushälfte

Auf dem Verkaufsgrundstück befindet sich eine Reihenhaushälfte mit zwei separaten Wohneinheiten. 
Wohnung 1 hat eine Wohnfläche von ca. 70 m², die Wohnung 2 hat eine Wohnfläche von ca. 120 m².

Folgende Instandsetzungsmaßnahmen wurden ca. 2004 am Haus durchgeführt:
- Dachsteine
- Verschieferung und Schornsteine
- Gauben
- Heizung (Brennwerttechnik mit Speicher) im rechten Haus
- Fenster/Türen (Veluxfenster).

Eine ehemalige Waschküche, welche nun als Abstellraum genutzt wird, befindet sich hinter dem Haus.
Eine Unterkellerung des Gebäudes ist nicht vorhanden.

Das Haus wurde am Sockelbereich mit Buntsteinputz versehen. Ein neuer Anstrich der Außenfassade wäre erforderlich.

Die Wohnung 1 mit ca. 70 m² ist ausgestattet mit 2,5 Zimmer, Küche, Bad und 2 Abstellkammern. Beheizt wird die Wohnung mit einer Ofenheizung. Die Wohneinheit ist unsaniert und weist teilweise feuchtes Mauerwerk auf. Eine Sperrung ist hier erforderlich. Elektrik und Heizung sollten ebenfalls erneuert werden. Die Kaltmieteinnahmen betragen 230 €/mtl.

Die Wohnung 2 mit ca. 120 m² ist bereits saniert worden. Die Beheizung erfolgt über eine Erdgasheizung. Die Kaltmieteinnahmen betragen 350 €/mtl.

4. Nebengebäude

Weiterhin ist auf dem Grundstück ein Stallgebäude mit den Außenmaßen 12 x 5 m vorhanden. Die überbaute Fläche beträgt ca. 66 m², die Nutzfläche des Gebäudes ca. 59 m². Eine Umnutzung des Gebäudes zu Wohn- oder Ferienwohnzwecken sollte vorstellbar sein, da dies nachbarschaftlich bereits geschehen ist.

5. Stand der Erschließung

Auf dem Grundstück befindet sich eine vollbiologische Kläranlage, welche ca. 2004 gebaut wurde.
Wasser, Erdgas, Elektro und Telekom liegen am Grundstück an. 

6. Besonderheiten

Die Wohnung 2 wird zum 31.08.2016 frei gezogen und die Wohnung 1 noch in diesem Jahr. Gemütliche Reihenhaushälften mit 2 Ferienwohnungen in Woldenitz zu verkaufen Woldenitz 139 T€ 2700 m² 190 m² 59 m² 619
[Detail] 1. Daten zum Ort

Erwähnt wurde Vilmnitz erstmalig im 13. Jahrhundert in verschiedenen Urkunden. Es gibt Unterlagen von 1396, die dokumentieren, dass Vilmnitz der Familie Putbus gehört. 
Vilmnitz besteht aus nur einer Hauptstraße und bietet heute etwa 200 Menschen ein Zuhause. Es liegt nur etwa einen Kilometer vom nächsten Bodden entfernt. Der Ort eignet sich hervorragend, um hier einen entspannten Badeurlaub zu verbringen. Auch Angler kommen hier voll auf ihre Kosten. Von Vilmitz aus erreichen Rügenbesucher außerdem auch die sehenswerte Stadt Putbus innerhalb weniger Minuten.

2. Grundstücksbeschreibung

Bei dem zu verkaufenden Grundstück handelt es sich um ein Gartengrundstück nach dem Bundeskleingartengesetz. Verkauft wird lediglich das Grundstück mit einer Fläche von ca. 10.326 m² ohne Bebauung.
Das Grundstück befindet sich östlich der Eisenbahnlinie und ist gleichmäßig rechteckig geschnitten.

3. Pacht

Die Pacht beträgt zurzeit ca. 0,04 €/m² pro Jahr, somit etwa 413,04 €/p.A.

Diese Pacht sollte vom Erwerber im Rahmen des Bundeskleingartengesetzes nachverhandelt werden. Großes Gartengrundstück in Vilmnitz zu verkaufen Vilmnitz 25 T€ 10326 m² 0 m² 0 m² 111
[Detail] Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald ist eine Stadt in Mecklenburg-Vorpommern im Nordosten Deutschlands. Sie liegt zwischen den Inseln Rügen und Usedom am Fluss Ryck und dem Greifswalder Bodden der Ostsee, und ist Kreisstadt des Landkreises Vorpommern-Greifswald.
Die 1456 gegründete Universität Greifswald ist die zweitälteste im Ostseeraum nach Rostock, an ihr studieren rund 11.000 Studenten und sind etwa 6.000 Universitätsangehörige beschäftigt. Zwei Studien aus dem Jahr 2008 zufolge ist Greifswald die „dynamischste“ und die „jüngste“ Stadt Deutschlands.

Das zu verkaufende Grundstück in Greifswald ist ca. 1.985 m² groß und liegt an der Hans-Beimler-Straße/Südbahnhof.

Ein B-Plan ist hier nicht vorhanden. Da sich das Grundstück im Innenbereich nach § 34 BauGB befindet, wird eine Bauvoranfrage empfohlen laut Bauplanungsamt Greifswald.
Auch eine gewerbliche Nutzung oder Gewerbe und Wohnen sind u.U. möglich.

Eine Erschließung ist an der Hans-Beimler-Straße vorhanden. Die Kosten der inneren Erschließung und die Vermessung trägt der Erwerber.

Besonderheit: Eine Maklercourtage fällt hier nicht an!

Achtung!

Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot!

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG. 

Bei einem Kauf ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB AG dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind. 

Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung des Grundstückes sind vom Käufer zu tragen.  

Das Grundstück ist noch nicht gem. § 23 AEG von Bahnbetriebszwecken freigestellt. 
Grundstück in Greifswald zu verkaufen Greifswald 0 € 1985 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] 1. Daten zum Ort

Der kleine Ort Ramitz liegt direkt an der Landesstraße 30 von Bergen nach Gingst. Ramitz liegt im flachwelligen Grundmoränengebiet Mittelrügens und gehört zur Gemeinde Thesenvitz. 1867 war Ramitz ein Vorwerk zu Lipsitz. Das Gutshaus wurde um 1800 errichtet und danach eingreifend verändert.
Ramitz liegt abseits des Getümmels der großen Ostseebäder, ist aber so zentral gelegen, um eine gute Ausgangsposition für die vielen Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen zu bieten. 

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück in Ramitz ist ca. 8.732 m² groß und ist relativ gleichmäßig geschnitten. Bebaut ist die Verkaufsfläche mit 3 Hauptgebäuden.

3. Wohnhäuser

Gebäude 1 - Ferienhaus mit 4 Wohnungen

Das Haus hat eine Gesamtwohnfläche von ca. 138 m², die auf 4 Wohneinheiten, wie folgt, aufgeteilt sind.

Wohnung 1: ca. 40,46 m²
Wohnung 2: ca. 22,54 m²
Wohnung 3: ca. 39,78 m²
Wohnung 4: ca. 23,50 m²
Gemeinschaftsflur Wohnung 3 und 4: ca. 11,97 m²

Eine Ausbaureserve von ca. 140 m² bietet noch einmal Platz für 2 weitere Wohnungen.
Eine massive Garage für 2 PKW ist ebenfalls vorhanden.

Gebäude 2 - Einfamilienhaus

Dieses Wohnhaus hat eine Wohnfläche von ca. 131 m², die sich auf Erd- und Dachgeschoss verteilen.

Im Erdgeschoss befinden sich 2 Wohnzimmer, 1 Schlafzimmer, 1 Küche, 1 Bad, 1 Dusche/WC, 2 Flure, 1 Veranda und 1 überdachte Terrasse.
Im Erdgeschoss sind 1 Wohnzimmer, 1 Schlafzimmer und 1 Flur vorhanden.

Gebäude 3 - Büro/Lager/Garage

Das Büro- und Lagergebäude hat eine Nutzfläche von ca. 128 m² und ist aufgeteilt in Büro, Hauswirtschaftsraum, Flur, Lager, Durchgang und einer Garage.
Diese Garage bietet ebenfalls Platz für 2 PKW.

4. baulicher Zustand der Immobilie

Eine Grundsanierung der Gebäude erfolgte nach der Wende fortlaufend. Jedes Haus wurde mit einer eigenen Heizung ausgestattet. Ein Sanierungsstau ist nicht vorhanden.

5. Stand Erschließung

Das Grundstück ist mit den Medien Elektro, Wasser, Gas und Telekom erschlossen. Eine vollbiologische Kläranlage für Abwasser ist vorhanden.

6. Wirtschaftlichkeit

Vermietung Gebäude 1 = 640 €/mtl.
Vermietung Gebäude 2 = 917 €/mtl.
Vermietung Gebäude 3 = 1.120 €/mtl.

Gesamt: 2.677 €/mtl.

auf 12 Jahre = 385.500 €
Wohnen, Vermieten und Arbeiten auf einem Grundstück in Ramitz! Ramitz 460 T€ 8732 m² 269.11 m² 178.82 m² 2048
[Detail] 1. Daten zum Ort

Der kleine Ort Ramitz liegt direkt an der Landesstraße 30 von Bergen (7 min Autofahrt) nach Gingst. Ramitz liegt im flachwelligen Grundmoränengebiet Mittelrügens und gehört zur Gemeinde Thesenvitz. 1867 war Ramitz ein Vorwerk zu Lipsitz. Das Gutshaus wurde um 1800 errichtet und danach eingreifend verändert.
Ramitz liegt abseits des Getümmels der großen Ostseebäder, ist aber so zentral gelegen, um eine gute Ausgangsposition für die vielen Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen zu bieten. 

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück in Ramitz ist ca. 2.433 m² groß und ist ungleichmäßig geschnitten. Bebaut ist die Verkaufsfläche mit einem sanierten Haus, welches zurzeit komplett für die Ferienvermietung vorgesehen ist.

3. Haus

Das Haus hat eine Gesamtwohnfläche von ca. 138 m², die auf 4 Wohneinheiten, wie folgt, aufgeteilt sind.

Wohnung 1: ca. 40,46 m²
Wohnung 2: ca. 22,54 m²
Wohnung 3: ca. 39,78 m²
Wohnung 4: ca. 23,50 m²
Gemeinschaftsflur Wohnung 3 und 4: ca. 11,97 m²

Eine Ausbaureserve von ca. 140 m² bietet noch einmal Platz für 2 weitere Wohnungen mit einer großen Sonnenterrasse.
Eine Garage für 2 PKW ist ebenfalls vorhanden.

4. baulicher Zustand der Immobilie

Eine Grundsanierung des Gebäudes erfolgte nach der Wende fortlaufend. Das Haus wurde mit einer eigenen Heizung ausgestattet. Ein Sanierungsstau ist nicht vorhanden.

5. Stand Erschließung

Das Grundstück ist mit den Medien Elektro, Wasser, Gas und Telekom erschlossen. Eine vollbiologische Kläranlage ist vorhanden.

6. Wirtschaftlichkeit

a) Dauervermietung Wohnungen 

zurzeit 138 m² x 5 €/m² = 690 €/mtl.

auf 11 Jahre = 91.080 €

b) Ferienvermietung

4 Fewos x 35 €/Tag x 120 Tage = 16.800 €/p.A.

auf 11 Jahre = 184.800 € Haus mit 4 Ferienwohnungen und Ausbaureserve in Ramitz zu verkaufen Ramitz 208 T€ 2433 m² 138 m² 140 m² 926
[Detail] Die amtsfreie Hansestadt Anklam ist eine Stadt im Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt ist eines der 18 Mittelzentren des Landes.
Anklam wird aufgrund seiner Lage wie Wolgast auch als „Tor zur Insel Usedom“ bezeichnet und ist bekannt als Geburtsort des Luftfahrtpioniers Otto Lilienthal.

Das zu verkaufende Grundstück in Anklam-Peenedamm ist ca. 1.281 m² groß und befindet sich an der Bahntrasse Ostseestraße/Greifswalder Straße am nördlichen Stadtrand.
Das Grundstück besteht aus 2 einzelnen Teilflächen, die beide nahezu dreieckig geschnitten sind.
Die Flächen sind unbebaut. Ein ortsansässiger Wertstoffhandel befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Verkaufsgrundstück (und teilweise darauf).

Besonderheit: Eine Maklercourtage fällt hier nicht an!

Achtung!

Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot!

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG. 

Bei einem Kauf ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind. 

Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung des Grundstückes sind vom Käufer zu tragen.  

Das Grundstück ist noch nicht gem. § 23 AEG von Bahnbetriebszwecken freigestellt. 
Anklam-Peenedamm: Freifläche zu verkaufen! Anklam 0 € 1281 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] Bergen auf Rügen liegt im Zentrum der Insel Rügen im deutschen Land Mecklenburg-Vorpommern. Seit 2005 ist Bergen Verwaltungssitz des Amtes Bergen auf Rügen, dem mit über 23.000 Einwohnern bevölkerungsreichsten Amt des Landes. Die Stadt ist eines der 18 Mittelzentren des Landes.
Bergen befindet sich in zentraler Lage von Deutschlands größter Insel Rügen. Die Stadt liegt in hügeligem Gebiet, unmittelbar am nordöstlichen Stadtrand erreicht der Rugard eine Höhe von 91 m ü. NN. Das Gebiet um Bergen ist weitgehend landwirtschaftlich geprägt. 

Das zu verkaufende Grundstück in Bergen auf Rügen ist ca. 13.886 m² groß und befindet sich an der Bahntrasse Ladestraße/Gingster Chaussee Nähe des Industriegebietes.
Die Verkaufsfläche besteht aus einem länglich geschnittenen Grundstück, welches mit einem Güterboden, einer Ladestraße, einer Kopf- und Seitenrampe sowie einer Feuergutrampe bebaut ist.

Besonderheit: Eine Maklercourtage fällt hier nicht an!

Achtung!

Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot!

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG. 

Bei einem Kauf ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB AG dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind. 

Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung des Grundstückes sind vom Käufer zu tragen.  

Das Grundstück ist noch nicht gem. § 23 AEG von Bahnbetriebszwecken freigestellt. 
Bergen auf Rügen: Grundstück an der Bahn zu verkaufen! Bergen auf Rügen 0 € 13886 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] 1. Daten zum Ort

Die Hansestadt Demmin ist eine Kleinstadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt ist eines der 18 Mittelzentren des Landes. Seit 2011 zum Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gehörend, betont Demmin seine historische Zugehörigkeit und Verbundenheit zu Vorpommern. Durch ihre gewässerreiche Umgebung ist die Region Demmin ein beliebtes Urlaubsziel, vor allem für Wasserwanderer.

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück ist ca. 1.798 m² groß und befindet sich in ruhiger Lage in 2. Reihe zur Wollweberstraße. Von hier aus hat man eine angenehme Aussicht in Richtung neue Umgehungstraße. Das Grundstück ist rechteckig und länglich geschnitten.

Bebaut ist die Fläche mit einer ehemaligen Scheune/Stall sowie diversen Schuppen.
Die Abrisskosten für diese Gebäude werden auf 10.000 € geschätzt. Nach dem Abriss können an dieser Stelle ein bis zwei Baukörper entstehen.

Für den hinteren Teil des Grundstückes existiert ein positiver Bauvorbescheid vom 17.04.2014 zur Errichtung eines Einfamilienhauses.

Das gesamte Grundstück ist geeignet zur Bebauung mit 
- 2 Einfamilienhäusern
- "Betreutem Wohnen" 
- altersgerechtem Wohnen oder mit 
- 2 Doppelhaushälften.

3. Stand Erschließung

Das Grundstück ist mit allen ortsüblichen Medien erschlossen. Die Zuwegung erfolgt über ein Fremdgrundstück mit einem eingetragenen Geh-, Fahr- und Leitungsrecht zugunsten des Verkaufsgrundstückes.
Baugrundstück in Demmin Nähe des Krankenhauses zu verkaufen Demmin 60 T€ 1798 m² 0 m² 0 m² 267
[Detail] 1. Daten zum Ort

Die Hansestadt Demmin ist eine Kleinstadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt ist eines der 18 Mittelzentren des Landes. Seit 2011 zum Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gehörend, betont Demmin seine historische Zugehörigkeit und Verbundenheit zu Vorpommern. Durch ihre gewässerreiche Umgebung ist die Region Demmin ein beliebtes Urlaubsziel, vor allem für Wasserwanderer.

2. Grundstücksbeschreibung

Die zu verkaufenden Grundstücke befinden sich in ruhiger Lage in 2. Reihe zur Wollweberstraße. Von hier aus hat man eine angenehme Aussicht in Richtung neue Umgehungstraße. Die Grundstücke liegen unmittelbar nebeneinander und sind rechteckig geschnitten.

Grundstück 1:

Größe: ca. 785 m²
Bebaut ist dieses Grundstück mit einer ehemaligen Scheune/Stall sowie diversen Schuppen, welche abgerissen werden müssen.
Die Abrisskosten für diese Gebäude werden auf 10.000 € geschätzt. Nach dem Abriss kann an dieser Stelle ein Baukörper entstehen.
Kaufpreis: VHB 23.900 € + Abriss

Grundstück 2: 

Größe: ca. 1.013 m²
Für dieses Grundstück existiert ein positiver Bauvorbescheid vom 17.04.2014 zur Errichtung eines Einfamilienhauses.
Kaufpreis: VHB 30.900 €

3. Stand Erschließung

Die Grundstücke sind mit allen ortsüblichen Medien erschlossen. Die Zuwegung erfolgt über ein Fremdgrundstück mit einem eingetragenen Geh-, Fahr- und Leitungsrecht zugunsten des Verkaufsgrundstückes. 2 Baugrundstücke für je ein Einfamilienhaus zu verkaufen Demmin 24 T€ 785 m² 0 m² 0 m² 106
[Detail] 1. Daten zum Ort

Stralsund ist eine Stadt im Nordosten Deutschlands im südlichen Ostseeraum. Sie gehört zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern.
Die Hansestadt liegt am Strelasund, einer Meerenge der Ostsee, und wird aufgrund ihrer Lage auch als Tor zur Insel Rügen bezeichnet. Stralsund ist die Kreisstadt des Landkreises Vorpommern-Rügen und mit etwa 57.500 Einwohnern die viertgrößte Stadt des Landes.

2. Grundstücksbeschreibung

Die zu verkaufende Immobilie befindet sich in der Wasserstraße und ist ca. 147 m² groß, somit nicht wesentlich größer als die Grundfläche des Hauses.
Eine kleine Restfläche des Grundstückes befindet sich hinter dem Haus, welche geeignet ist als Stellplatz für Mülltonnen und als Zugang zum Keller.

3. Wohn- und Geschäftshaus

Das auf dem Verkaufsgrundstück befindliche Gebäude wurde ca. im Jahre 1742 errichtet und ab 2008 umfangreich saniert.
U.a. wurden erneuert
-> Dach
-> Fenster und Türen
-> Bäder etc.

Im Erdgeschoss des Hauses befinden sich eine Wohnung und ein Ladengeschäft, im 1. Obergeschoss und im Dachgeschoss sind jeweils zwei Wohnungen vorhanden.

Folgende Mieteinnahmen werden derzeit erzielt:

Ladengeschäft, ca. 34 m² = 374 €/mtl.
Wohnung 1 im EG, ca. 41 m² = 285 €/mtl.
Wohnung 2 im 1. OG, ca. 58 m² = 405 €/mtl.
Wohnung 3 im 1. OG, ca. 40 m² = 272 €/mtl.
Wohnung 4 im DG, ca. 38 m² = 270 €/mtl.
Wohnung 5 im DG, ca. 66 m² = 465 €/mtl. 

Gesamt: 2.071 €/mtl.

4. baulicher Zustand der Immobilie

Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich insgesamt in einem guten baulichen Zustand. Einige Restmängel im Bereich Keller und an der hinteren Fassade sind vorhanden.

5. Besonderheiten

Das Gebäude ist mit einem festen "Mietstamm" belegt, d.h. es war kein Leerstand in den letzten Jahren zu verzeichnen. Wohn- und Geschäftshaus in Stralsund - 100 % vermietet! Stralsund 330 T€ 147 m² 243 m² 34 m² 1469
[Detail] 1. Daten zum Ort

Altensien ist ein am Selliner See gelegener Ortsteil des Ostseebad Sellin auf Rügen. Das Dorf ist durch einen ländlichen Tourismus geprägt. Altensien ist nur ca. 2 km vom Ostseebad Sellin entfernt.

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück ist ca. 5.876 m² groß und befindet sich in Ortsrandlage. Zu zwei Seiten des Grundstücks gibt es keine Nachbarn, man hat somit eine freie Sicht.

3. Objekt

Die auf dem Verkaufsgrundstück befindliche Immobilie wurde viele Jahre als Pferdehof genutzt. 

4. Stand der Erschließung

Das Grundstück ist mit allen Medien voll erschlossen. Es gibt eine Grundstückszufahrt gemeinsam mit dem Verkäufer. 
Alle Anliegerbeiträge sind bereits bezahlt. Die innere Erschließung der einzelnen noch zu bildenden Grundstücke ist noch nicht erfolgt.
 
5. Besonderheiten

Die Abrisskosten für eine Komplettberäumung der Grundstücke belaufen sich auf 17.300,22 €. Ein entsprechendes Angebot liegt unserem Büro vor.

Achtung: Für das ausgewiesene Bauland existiert der B-Plan Nr. 29. Auszugsweise folgende Vorgaben des B-Plans:

- ausgewiesen als Mischgebiet
- GRZ: 0,2
- max. Grundfläche: 175 m²
- max. Traufhöhe: 3,00 m
- offene Bauweise und Einzelhäuser erlaubt

Der B-Plan kann von unserem Büro abgefordert werden. 

Als Zuwegung zum Verkaufsgrundstück wird ein grundbuchlich abgesichertes Geh-, Fahr- und Leitungsrecht vereinbart.
Baugrundstücke in Sellin OT Altensien zu verkaufen Altensien 550 T€ 5876 m² 0 m² 0 m² 2448
[Detail] 1. Daten zum Ort

Lauterbach ist ein Ortsteil der Stadt Putbus auf der deutschen Ostseeinsel Rügen.
Der Ort hat etwa 500 Einwohner und liegt südöstlich von Putbus direkt am Greifswalder Bodden. Lauterbach verfügt über einen Hafen sowie über einen Anschluss an das Eisenbahnnetz sowohl der Normalspur als auch der Rügenschen Bäderbahn.
In Lauterbach bestehen diverse kleinere Betriebe der Gastronomie- und Beherbergungsbranche. Bedeutend für die lokale Wirtschaft ist der Hafen, der auch als Yachthafen genutzt wird. Vom Hafen legen auch Fahrgastschiffe ab. Wichtiges touristisches Ziel ist die unweit von Lauterbach gelegene Insel Vilm. Es wird Bootsbau und Fischfang betrieben.

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende, ca. 1.000 m² große Grundstück liegt am Vilmnitzer Weg in Lauterbach. Es handelt sich hier nicht um eine Durchgangsstraße für PKW. In unmittelbarer Nähe fährt die Kleinbahn "Rasender Roland" in Schrittgeschwindigkeit entlang. In nur 2 Minuten Fußweg erreicht man den Stadthafen und in 3 Minuten den Yachthafen mit 400 Sommerlegeplätzen für 5 m Tiefgang und bis zu 35 m Bootslänge.
Der Greifswalder Bodden mit Zugang zur Ostsee ist ein beliebtes Segelrevier.

3. Appartementhaus

Das 2009 errichtete Gebäude hat eine Gesamt-Wohn- und Gewerbefläche von ca. 1.347,05 m² und ein Brutto-Raumvolumen von ca. 4.485 m³.

Insgesamt 12 sehr hochwertige Appartements verteilen sich auf 3 Vollgeschosse und einem aufgesetzten Staffelgeschoss. Die einzelnen Appartements haben eine Größe zwischen 46 m² und 130 m² und sind alle ausgestattet mit Balkon oder Terrasse, 1 bis 3 Schlafzimmer, eine Küchenzeile sowie 1 bis 2 Bäder mit Badewanne.

Die reine Gewerbefläche beträgt ca. 190,33 m² und befindet sich im Erdgeschoss der Immobilie. Besonders gut geeignet sind die Gewerbeflächen für Arztpraxen oder Büros. Ein Umbau zu weiteren 1-3 Appartements ist ebenfalls denkbar. 

Alle Etagen sind auch mit einem Fahrstuhl zu erreichen. 

Fast alle Appartements verfügen über einen unverbaubaren Seeblick auf den Greifswalder Bodden, auf den Hafen und die Bootswerft sowie auf die Insel Vilm.

Für die Feriengäste stehen insgesamt 14 Stellplätze auf dem Hof des Geländes zur Verfügung.

Das ganze Appartementhaus und sein Umfeld haben einen ausgesprochen maritimen Charakter. Dazu bei trägt nicht zuletzt auch die sehr hochwertige Ausstattung des Hauses und der Appartements.

4. Wirtschaftlichkeit

Bei Kaufinteresse können selbstverständlich die entsprechenden BWA´s von unserem Büro abgefordert werden. DIREKT AM HAFEN: Appartementhaus in Lauterbach zu verkaufen! Lauterbach 2.95 Mio€ 1000 m² 996 m² 0 m² 13132
[Detail] Mistorf ist eine Gemeinde im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde wird vom Amt Güstrow-Land mit Sitz in der nicht amtsangehörigen Stadt Güstrow verwaltet. Das Gemeindegebiet Mistorfs liegt zwischen den Städten Güstrow und Schwaan, etwa 30 km südlich von Rostock. Die Umgebung ist leicht hügelig.
Zu Mistorf gehören die Ortsteile Augustenruh, Goldewin, Käselow, Neu Mühle und Siemitz.

Das zu verkaufende Grundstück in Mistorf ist ca. 6.490 m² groß und befindet sich am Bahnhof in Ortsrandlage.
Es handelt sich hier um Außenbereich nach § 35 BauGB.

Das unbebaute, länglich geschnittene Grundstück ist hauptsächlich von Landwirtschaftsflächen umgeben.

Besonderheit: Eine Maklercourtage fällt hier nicht an!

Achtung!

Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot!

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG. 

Bei einem Kauf ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind. 

Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung des Grundstückes sind vom Käufer zu tragen.  

Das Grundstück ist noch nicht gem. § 23 AEG von Bahnbetriebszwecken freigestellt. 
Fläche in Mistorf zu verkaufen Mistorf 0 € 6490 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] 1. Daten zum Ort

Kartzitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Rappin auf der Insel Rügen und war ein Stammsitz des rügenschen Uradelsgeschlechts von Usedom. Belegt ist der Besitz seit 1249. Karl Bogislaw von Usedom ließ Mitte des 18. Jahrhunderts auf den alten Grundmauern ein neues Herrenhaus errichten. Zu Gunsten der anderen Güter des Geschlechts wurde Kartzitz 1890 veräußert. Bis 1945 blieb es dann ein Walzengut, zuletzt im Eigentum der Hamburger Kaufmannsfamilie von Schinckel, die es nach 1990 zurückgekauft hat. Der ursprünglich als Barockpark angelegte Gutspark wurde Ende des 18. Jahrhunderts im Stile der Zeit in einen englischen Landschaftspark umgewandelt.

2. Grundstücksbeschreibung

Das in Kartzitz zu verkaufende Grundstück ist ca. 658 m² groß und mit einem Bestandshaus bebaut.

Die Außenmaße des Gebäudes betragen ca. 8,55 m x 5,76 m. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 54,52 m², welche sich auf Erdgeschoss mit ca. 33,54 m² und auf Dachgeschoss mit ca. 20,98 m² verteilen.
Das Dachgeschoss hat noch mal eine Nutzfläche von ca. 32,72 m².

3. Stand der Erschließung

Die Erschließung liegt an der Anliegerstraße komplett an, außer Abwasser. Hier ist eine 3-Kammer-vollbiologische Kläranlage vorgesehen.

4. Besonderheiten

Eine gültige Baugenehmigung für dieses Grundstück lag bereits vor. Diese muss erneuert werden.

Für diesen Ort liegt eine Gestaltungssatzung vor, welche gern von unserem Büro angefordert werden kann. Baugrundstück mit zukünftigem Ferienhaus! Kartzitz 40 T€ 658 m² 54.52 m² 0 m² 176
[Detail] 1. Daten zum Ort

Kartzitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Rappin auf der Insel Rügen und war ein Stammsitz des rügenschen Uradelsgeschlechts von Usedom. Belegt ist der Besitz seit 1249. Karl Bogislaw von Usedom ließ Mitte des 18. Jahrhunderts auf den alten Grundmauern ein neues Herrenhaus errichten. Zu Gunsten der anderen Güter des Geschlechts wurde Kartzitz 1890 veräußert. Bis 1945 blieb es dann ein Walzengut, zuletzt im Eigentum der Hamburger Kaufmannsfamilie von Schinckel, die es nach 1990 zurückgekauft hat. Der ursprünglich als Barockpark angelegte Gutspark wurde Ende des 18. Jahrhunderts im Stile der Zeit in einen englischen Landschaftspark umgewandelt.

2. Grundstücksbeschreibung

Zum Verkauf stehen 5 Baugrundstücke mit Größen zwischen 575 m² und 679 m² mit folgenden Kaufpreisen:

GS 1: ca. 679 m² - VHB 30.500 €
GS 2: ca. 575 m² - VHB 25.900 €
GS 3: ca. 575 m² - VHB 25.900 €
GS 4: ca. 672 m² - VHB 30.200 €
GS 5: ca. 645 m² - VHB 29.000 €

3. Stand der Erschließung

Die Grundstücke sind voll erschlossen, außer Abwasser. Hier ist pro Grundstück eine vollbiologische Kläranlage notwendig. Der Anschaffungspreis beträgt ca. 6.000-6.500 € je Anlage.

4. Bebauung 

Zur Bebauung ist ein Bauantrag entsprechend § 34 BauGB notwendig.

Für die Bebauung empfehlen wir die Firma 

Town & Country Haus Deutschland
Ansprechpartner: Sebastian Prüß
Chausseestraße 1, 18581 Putbus OT Lauterbach
Tel.: 038301 880460
Handy: 0171 6749190
www.tc-inselruegen.de

5. Besonderheiten

Für diesen Ort liegt eine Gestaltungssatzung vor, welche gern von unserem Büro angefordert werden kann.
Die Gestaltungssatzung schließt eine Ferienhausbebauung nicht aus.
"Kartzitz - Das Dorf mit Gutspark und Englischem Rasen!" Kartzitz 26 T€ 575 m² 0 m² 0 m² 115
[Detail] 1. Daten zum Ort

Die Stadt Putbus liegt im südlichen Teil der Insel und gilt als Kulturhauptstadt und schönste Stadt auf Rügen.
Einer der Anziehungspunkte ist der 75 ha große Landschaftspark mit seinem ca. 7,5 ha großen Tiergehege und den historischen Gebäuden. Der Park wird sowohl von den Einwohnern als auch von den Gästen der Stadt sehr gerne für einen Spaziergang genutzt.
Seit 1997 ist Putbus staatlich anerkannter Erholungsort. Vom kleinen Tante Emma Laden bis hin zur Discountkette bietet Putbus alles, was das Herz begehrt.

2. Grundstücksbeschreibung 

Das hier angebotene Grundstück liegt in unmittelbarer Nähe zum Landschaftspark und unterstreicht die schöne Lage des Grundstückes. Zum Verkauf steht ein großzügiges Baugrundstück in zentrumsnaher Lage von Putbus auf der Insel Rügen.

Das Wohngebiet liegt in einer idyllischen und gepflegten Wohnsiedlung. Die unmittelbare Nachbarschaft ist durch die Bebauung mit gepflegten und hochwertigen Einfamilienhäusern geprägt. In wenigen Minuten erreichen Sie das Stadtzentrum von Putbus.

3. Bebauung

Nach Rücksprache mit dem Bauamt und dem vorliegenden Bebauungsplan dürfen die Grundstücke mit unterschiedlichen Haustypen bebaut werden.
Der B-Plan liegt unserem Büro vor und kann jederzeit angefordert werden.

4. Besonderheiten

In Vorbereitung des Bauvorhabens sind die zusätzlichen Erdarbeiten laut Vorgaben des B-Plans zu beachten und zu kalkulieren. Sehr schönes Baugrundstück in Putbus zu verkaufen! Putbus 59 T€ 930 m² 0 m² 0 m² 263
[Detail] Zernin ist ein Ortsteil der Gemeinde Tarnow im Westen des Landkreises Rostock in Mecklenburg-Vorpommern. Sie wird vom Amt Bützow-Land mit Sitz in der Stadt Bützow verwaltet.
Die Ersterwähnung Zernins war im Jahre 1248, eingemeindet wurde der Ort am 1. Januar 2000.

Das zu verkaufende Grundstück in Zernin ist ca. 440 m² groß und befindet sich unweit der Warnower Straße. Die Fläche ist dreieckig geschnitten und mit einem ehemaligen Empfangsgebäude der Bahn bebaut. 

Besonderheit: Eine Maklercourtage fällt hier nicht an!

Achtung!

Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot!

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG. 

Bei einem Kauf ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind. 

Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung des Grundstückes sind vom Käufer zu tragen.  

Das Grundstück ist noch nicht gem. § 23 AEG von Bahnbetriebszwecken freigestellt. 
Historisches Bahngebäude in Zernin zu verkaufen Zernin 0 € 440 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] Rövershagen ist eine Gemeinde im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern. Sie wird vom Amt Rostocker Heide mit Sitz in der Gemeinde Gelbensande verwaltet.
15 Kilometer von der Innenstadt Rostocks entfernt, liegt Rövershagen am Südrand der Rostocker Heide, die die Gemeinde von der Ostsee trennt.
Zu Rövershagen gehören die Ortsteile Behnkenhagen, Niederhagen, Oberhagen, Purkshof und Schwarzenpfost.

Das zu verkaufende Grundstück in Rövershagen ist ca. 1.769 m² groß und liegt an der Rostocker Straße nordöstlich des Empfangsgebäudes. Die unbebaute Fläche ist gleichmäßig geschnitten. 

Besonderheit: Eine Maklercourtage fällt hier nicht an!

Achtung!

Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot!

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG. 

Bei einem Kauf ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind. 

Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung des Grundstückes sind vom Käufer zu tragen.  

Das Grundstück ist noch nicht gem. § 23 AEG von Bahnbetriebszwecken freigestellt. 
Grünfläche in Rövershagen zu verkaufen Rövershagen 0 € 1769 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] Teterow ist eine Stadt im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern, die im 13. Jahrhundert entstand. Zwischen 1952 und 1994 war Teterow Kreisstadt des gleichnamigen Kreises. Die Stadt ist Sitz des Amtes Mecklenburgische Schweiz, dem 15 Gemeinden angehören, selbst aber amtsfrei. Sie ist eines der 18 Mittelzentren des Landes und nach Güstrow und Bad Doberan die drittgrößte Stadt im Landkreis Rostock.
Bekannt ist Teterow als ein Hauptort der Urlaubsregion Mecklenburgische Schweiz, durch seine Burgwallinsel, die Altstadt mit vielen Baudenkmalen und die jährlichen Motorradrennen auf dem Bergring.

Das zu verkaufende Grundstück in Teterow ist ca. 963 m² groß und befindet sich an der Bahntrasse Georgstraße/Malchiner Straße.

Das Grundstück ist ungleichmäßig geschnitten und mit einem stillgelegten Stellwerk bebaut. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.

Besonderheit: Eine Maklercourtage fällt hier nicht an!

Achtung!

Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot!

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG. 

Bei einem Kauf ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind. 

Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung des Grundstückes sind vom Käufer zu tragen.  

Das Grundstück ist noch nicht gem. § 23 AEG von Bahnbetriebszwecken freigestellt. 
Für Liebhaber: Ehemaliges Stellwerk in Teterow zu verkaufen Teterow 0 € 963 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] 1. Daten zum Ort

Der kleine Ort Ramitz liegt direkt an der Landesstraße 30 von Bergen nach Gingst. Ramitz liegt im flachwelligen Grundmoränengebiet Mittelrügens und gehört zur Gemeinde Thesenvitz. 1867 war Ramitz ein Vorwerk zu Lipsitz. Das Gutshaus wurde um 1800 errichtet und danach eingreifend verändert.
Ramitz liegt abseits des Getümmels der großen Ostseebäder, ist aber so zentral gelegen, um eine gute Ausgangsposition für die vielen Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen zu bieten. 

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück in Ramitz ist ca. 6.026 m² groß und sehr großzügig geschnitten. 

3. Einfamilienhaus

Dieses Wohnhaus hat eine Wohnfläche von ca. 131 m², die sich auf Erd- und Dachgeschoss verteilen.

Im Erdgeschoss befinden sich 2 Wohnzimmer, 1 Schlafzimmer, 1 Küche, 1 Bad, 1 Dusche/WC, 2 Flure, 1 Veranda und 1 überdachte Terrasse.
Im Erdgeschoss sind 1 Wohnzimmer, 1 Schlafzimmer und 1 Flur vorhanden.

Ein Nebengebäude ist ebenfalls vorhanden.

4. Büro/Lager/Garage

Das Büro- und Lagergebäude hat eine Nutzfläche von ca. 128 m² und ist aufgeteilt in Büro, Hauswirtschaftsraum, Flur, Lager, Durchgang und einer Garage.
Diese Garage bietet Platz für 2 PKW.

Eine Umnutzung für Wohnen ist vorstellbar. Dazu muss ein entsprechender Antrag an das Bauamt gestellt werden.

Die Ver- und Entsorgung, auch Heizung, erfolgt separat.

5. baulicher Zustand der Immobilie

Die Gebäude befinden sich in einem Top-Zustand. Ein Sanierungsstau ist nicht vorhanden. 
Einfamilienhaus und Bürogebäude in Ramitz zu verkaufen Ramitz 224 T€ 6026 m² 131 m² 128 m² 997
[Detail] Kratzeburg ist eine Gemeinde im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte im Süden Mecklenburg-Vorpommerns. Sie wird vom Amt Neustrelitz-Land mit Sitz in der nicht amtsangehörigen Stadt Neustrelitz verwaltet. Kratzeburg liegt in direkter Nähe zur Bahnstrecke Neustrelitz–Rostock. Im Ort befindet sich ein Bahnhof, der von Regionalzügen zweistündlich angefahren wird. 

Das zu verkaufende Grundstück in Kratzeburg ist ca. 1.355 m² groß und befindet sich am Lindenweg in Richtung Dalmsdorf. Die Fläche ist relativ länglich geschnitten und wird als Verkehrsfläche genutzt. 

Besonderheit: Eine Maklercourtage fällt hier nicht an!

Achtung!

Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot!

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG. 

Bei einem Kauf ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind. 

Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung des Grundstückes sind vom Käufer zu tragen.  

Das Grundstück ist noch nicht gem. § 23 AEG von Bahnbetriebszwecken freigestellt. 
Grundstück in Kratzeburg zu verkaufen Kratzeburg 0 € 1355 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] 1. Daten zum Ort
 
Bergen auf Rügen liegt im Zentrum der Insel Rügen im deutschen Land Mecklenburg-Vorpommern. Seit 2005 ist Bergen Verwaltungssitz des Amtes Bergen auf Rügen, dem mit über 23.000 Einwohnern bevölkerungsreichsten Amt des Landes. Die Stadt ist eines der 18 Mittelzentren des Landes.

2. Grundstücksbeschreibung

Das Objekt befindet sich im neuen Gewerbegebiet der Stadt Bergen auf Rügen im Tilzower Weg. 
In unmittelbarer Nachbarschaft des zu vermietenden Objektes sind u. a. der Personennahverkehr, das Paketzentrum der Post, viele Autohäuser, ein Sanitärgroßhandel sowie eine Wäscherei zu finden.
Die Grundstücksgröße beträgt ca. 6.000 m². 

3. Gewerbehalle

Die sich auf dem Grundstück befindliche Halle hat eine Nutzfläche von ca. 1.455 m², die sich auf Büro mit ca. 340 m², Lager mit ca. 1.050 m² und Sozialräume mit ca. 65 m² verteilen. 

4. Mietkonditionen

Die Gewerbehalle kann ab dem 01.10.2016 angemietet werden. 

Die Kaltmiete beträgt 4.115,00 €/mtl. Hinzu kommen Betriebskosten in Höhe von ~ 288,00 €/mtl. Die monatliche Gesamtmiete beträgt somit 4.403,00 €. 

Bei einer Anmietung ist eine Kaution in Höhe von 3 Monats-Kaltmieten an den Vermieter zu entrichten. Gewerbehalle in Bergen sucht Nachmieter! Bergen auf Rügen 4115 € 0 m² 0 m² 1455 m² 4115
[Detail] 1. Daten zum Ort

Steinhagen mit ca. 2.500 Einwohnern ist eine Gemeinde südwestlich von Stralsund im Landkreis Vorpommern-Rügen. Die Gemeinde wird vom Amt Niepars mit Sitz in der Gemeinde Niepars verwaltet. Seit 1990 hat sich die Bevölkerung der Gemeinde mehr als verdoppelt.
Steinhagen liegt zirka zehn Kilometer südwestlich der Stadt Stralsund und zehn Kilometer nördlich von Grimmen in einer waldreichen Umgebung. Im Norden grenzt die Gemeinde an den Borgwallsee, im Osten an das Feuchtgebiet und Gewässer Krummenhagener See. Durch den Ort verläuft die Bundesstraße 194.

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück befindet sich in einer ruhigen, dörflichen Lage Am Schusterteich. Das Grundstück ist ca. 591 m² groß und fast quadratisch geschnitten. Es befindet sich am Rande eines kleinen Wohngebietes.

3. Einfamilienhaus

Zu verkaufen ist ein (altersgerechtes) Einfamilienhaus im Winkelbungalow-Stil. Das Energiesparhaus wurde 2006 errichtet mit einer Wohnfläche von ca. 111 m². 

4 Zimmer, eine offene Küche, Badezimmer mit Dusche, Wanne und Fenster sowie Garten und Terrasse laden nicht nur zum Wohnen, sondern vielmehr zum Leben ein. 

Ein Kaminofen sowie die Küche werden mitverkauft. Im Wohn- und Essbereich ist Laminat verlegt worden.
Bei der Heizung handelt es sich um Brennwerttechnik. 

Eine geschlossene Regenwasserzisterne mit 5.000 l Fassungsvermögen ist ebenfalls vorhanden. Eine hausinterne Leitungsvorverlegung zum Betrieb der Waschmaschine und der Toilettenspülung ist möglich.

4. Nebengebäude

Auf dem Grundstück existieren 2 Nebengebäude:

1. Carport mit Kellerersatzraum, Außenmaß ca. 6,50 x 3,20 m, Nutzfläche ca. 19 m²

2. Gartenhaus mit Geräteschuppen, Außenmaß ca. 3,00 x 4,80 m, Nutzfläche ca. 13 m² Steinhagen: Altersgerechtes Wohnen in einem Bungalow Steinhagen 160 T€ 591 m² 111 m² 0 m² 712
[Detail] 1. Daten zum Ort

Direkt am Rande des Nationalparks Jasmund auf der Insel Rügen befindet sich der kleine und idyllische Ort Hagen. Hagen ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Reisende, die den Königsstuhl im Nationalpark Jasmund besuchen wollen, da sich in diesem Ort die letzte Parkmöglichkeit in der Nähe des Aussichtspunktes befindet. 
Im Ort befindet sich eine große Anzahl empfehlenswerter Gaststätten. So gut wie alle Ausflugsziele der Insel sind von hier aus gut zu erreichen. Zum nächstgelegenen Sandstrand sind es nur ca. 12 Minuten mit dem Auto. 

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück befindet sich an der Ortsverbindungsstraße Kap Arkona - Glowe und ist nur ca. 3 Km vom "Königsstuhl" entfernt, somit besonders für Urlauber geeignet, die nicht den Stress der Ostseebäder wünschen.

Das Grundstück ist ca. 1.049 m² groß und fast quadratisch geschnitten. Die Straßenfrontbreite beträgt ca. 24 m, die Tiefe ca. 35 m.

Eine weitere Bebauung des Grundstückes sollte vorstellbar sein, da bereits eine Bebauung der Nachbargrundstücke in der 2. Reihe existiert.

3. Haupthaus

Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Wohnhaus mit weiteren zwei Ferienwohnungen mit jeweils separaten Eingängen. Das genaue Baujahr ist nicht bekannt, es wurde jedoch wahrscheinlich vor 1900 errichtet. Eine der beiden Ferienwohnungen wurde 2009 angebaut.
Das Gebäude hat eine Gesamt-Wohnfläche von ca. 228,62 m² und ist wie folgt aufgeteilt:

Ferienwohnung 1:

ca. 26,69 m² - Wohnen mit Küche, Schlafzimmer, Bad

Ferienwohnung 2:

ca. 62,23 m² - Wohnen, 2 Schlafzimmer, Küche, Bad

Hauptwohnung:

ca. 139,70 m² - EG: Wohnen mit Küche, 1 Zimmer, Gäste-WC
                        DG: 3 Zimmer, Bad

Folgende Merkmale weist die Immobilie auf:

- große Fledermausgaube zur Straße
- Holzfenster mit Sprossen
- Holzfuttertüren
- Holztreppe zum Dachgeschoss
- Fallrohre (verzinktes Stahlblech)
- Bodenbeläge: Fliesen und teilweise Teppichböden
- Zentralheizung Erdgas mit Warmwasser-Aufbereitung

4. Nebengebäude

Auf dem Grundstück befinden sich 2 Nebengebäude mit ca. 19 m² und 19,25 m² Nutzfläche.

5. baulicher Zustand der Immobilie

Das Gebäude befindet sich in einem gepflegten Zustand. Die bauliche Beschaffenheit ist konstruktiv gut und dem Baualter entsprechend.

In Teilbereichen sind geringe Reparaturen und Farbanstriche erforderlich (ca. 2.500 € laut Gutachten).

6. Wirtschaftlichkeit

Ferienwohnung 1: 120 Tage x 40 €/Tag = 4.800 €/p.A.
Ferienwohnung 2: 120 Tage x 90 €/Tag = 10.800 €/p.A.
                    Gesamt: 15.600 €/p.A. = 1.300 €/mtl.
Haupthaus: 140 m² x 6 €/m² = 840 €/mtl.

Gesamt: 2.140 €/mtl. Hagen - Traum unter Reet! Hagen 290 T€ 1049 m² 228.62 m² 0 m² 1291
[Detail] 1. Daten zum Ort

Dranske ist eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Rügen auf der Insel Rügen. Das ehemalige Fischerdorf Dranske liegt zwischen dem Wieker Bodden und der Ostsee. Das Gemeindegebiet umfasst den südwestlichen Teil der Halbinsel Wittow und deren Landzunge Bug. Dranske ist die größte Gemeinde auf der Halbinsel Wittow.
Heute gehört der südlichste Teil des Bugs zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Diesen kann man im Rahmen einer geführten Wanderung besuchen. Für den nördlichen, ehemals militärisch genutzten Teil des Bugs gibt es derzeit noch kein realisiertes Nutzungskonzept.

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück ist ca. 3.542 m² groß und ist nur etwa 10 m vom Wasser und Strand entfernt. Bis zur Seebrücke sind es nur etwa 100 m. Das Grundstück ist rechteckig geschnitten und leicht abfällig zum Wasser.

Ein kleiner Fischteich sowie ausreichend KFZ-Stellplätze sind auf dem Grundstück vorhanden.

3. Haus "Seeterrasse"

Die überbaute Fläche beträgt ca. 540 m², das Objekt hat ein Außenmaß von ca. 30 x 18 m.

Folgende Räumlichkeiten befinden sich in dem Gebäude: 

- Gasträume, Küche, Lager und Wintergarten: ca. 276,20 m²
- Flure/Eingangsbereich: ca. 67 m²
- 14 Appartements/Ferienwohnungen: 4 x 1-Raum-Wohnungen mit Bad, 2 x 2-Raum-Wohnungen mit Bad, 8 x 3-Raum-Wohnungen mit 2 Bädern

Die gesamte Wohn- und Nutzfläche beträgt somit ca. 1.004 m².

4. Besonderheiten

Ein Umbau der Gastronomie zu Ferienwohnungen ist vorstellbar. Somit wären weitere 6 Ferienwohnungen möglich. 

Sollte anstelle des Erwerbs der Immobilie der Gewerbebetrieb erworben werden, so steht ein Jahresumsatz als Aufschlag zum Kaufpreis zur Diskussion.
Die entsprechenden steuerlichen Aussagen können von unserem Büro zur Verfügung gestellt werden.

Eine Teilungserklärung nach WEG ist noch nicht vorhanden.

Vorstellbar wäre eine Erweiterung des Baukörpers um weitere 10 m. Die würde eine Wohnfläche von ca. 273 m² und somit weitere 5-6 Ferienwohnungen ergeben.

Es besteht ein direkter Zugang zur kleinen Promenade und zur Seebrücke von Dranske.
Dranske: Ferienwohnungen direkt am Wasser zu verkaufen! Dranske 1.3 Mio€ 3542 m² 1004 m² 0 m² 5787
[Detail] 1. Daten zum Ort

Bergen ist mit ca. 15.000 Einwohnern die so genannte „Hauptstadt“ der Insel Rügen. Die Einwohnerzahl der gesamten Insel Rügen beläuft sich auf ca. 70.000. Die Stadt ist nicht nur geographischer Mittelpunkt der Insel, sondern auch Verwaltungs-, Verkehrs- und Handelszentrum. Die Altstadt von Bergen mit zahlreichen Einkaufs- und Serviceeinrichtungen lässt sich vom Grundstück aus in wenigen Minuten problemlos zu Fuß erreichen. 

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück in Bergen befindet sich in der Königsstraße und hat eine ortsübliche Größe von ca. 486 m². Das Grundstück ist länglich und rechteckig geschnitten und hat eine Straßenfront von 10,24 m sowie eine Tiefe von ca. 50 m. In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Wohn- und Geschäftshäuser. Der Marktplatz ist in nur einer Gehminute zu erreichen.

3. Bebauung

Bei dem Baurecht handelt es sich um eine Lückenbebauung gemäß § 34 BauGB.

Zur Bebauung empfehlen wir die Firma

Town & Country Haus Deutschland
Ansprechpartner: Sebastian Prüß
Chausseestraße 1c in 18581 Putbus
Tel.: 038301-880460
Handy: 0171-6749190
www.tc-inselruegen.de

Folgender Haustyp, wie abgebildet, wäre für eine Bebauung des Grundstückes möglich bzw. zu empfehlen:

Haustyp "AURA 125"
Außenmaß: 12 x 6,50 m
Netto-Grundfläche: 127,35 m² schlüsselfertig
Wohnfläche (nach WoFlV) = 125,07 m²
Kaufpreis: 145.470 € ohne Teppich/Tapeten (gültig bis 01.09.2016)

4. Stand der Erschließung

Alle Medien sind an Straße oder Gehweg anliegend.

5. Besonderheiten

Die nachbarschaftlichen Einvernehmen zur Bebauung liegen vor und können in unserem Büro eingesehen werden.

Das Grundstück befindet sich im förmlich festgesetzten Sanierungsgebiet der Stadt Bergen auf Rügen. Baurechtliche Fragen sollten über Frau Nagel, Stadtplanung Stadt Bergen, Tel. 03838-811163 geklärt werden.

Eine PKW-Zufahrt mit einer Breite von ca. 3,74 m wäre beim o.g. Haustyp möglich, sodass mindestens 2 PKW Platz finden würden.

Parkplätze können auch auf einem gegenüber liegenden Grundstück angemietet werden. BERGEN: Baugrundstück in der Königsstraße! Bergen auf Rügen 80 T€ 486 m² 0 m² 0 m² 356
[Detail] 1. Daten zum Ort

Im Jahr 1166 wurde der Ort Zudar zum ersten Mal urkundlich erwähnt und ist heute ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren, Wanderungen oder Bootsfahrten. 
Auf der gleichnamigen 18 km² großen Halbinsel gibt es zahlreiche Gutshäuser und mehrere Hünen- bzw. Hügelgräber zu bewundern. 
Einen unvergesslichen Ausblick erhalten Sie vom Aussichtsturm am Schoritzer Wiek. Naturliebhaber besuchen gern die kleine Insel Tollow im Maltziener Wiek, die von der Halbinsel Zudar fast umgeben ist. 
Zudar und somit auch der Ortsteil Poppelvitz wurden 2004 in die Stadt Garz eingemeindet.

2. Grundstücksbeschreibung

Zum Verkauf stehen 2 Baugrundstücke mit einer Größe von 

a) ca. 1.157 m² für 65.000 € und 
b) ca. 1.071 m² für 60.200 €

zzgl. anteilige Vermessungskosten in Höhe von ca. 900 € Brutto.

Die Grundstücke befinden sich direkt an der Straße. Das rechte Grundstück ist derzeit reserviert.

3. Stand der Erschließung

Die Grundstücke sind mit den Medien Erdgas, Wasser und Elektro erschlossen. Die Abwasserentsorgung erfolgt über eine vollbiologische Anlage.

4. Bebauung

Über die Grundstücke herrscht Baurecht entsprechend einer gültigen Außenbereichssatzung. 

Für eine Bebauung empfehlen wir die Firma 

Town & Country Haus Deutschland
Ansprechpartner: Sebastian Prüß
Chausseestraße 1c in 18581 Putbus
Tel.: 038301-880460
Handy: 0171-6749190
www.tc-inselruegen.de

Folgender Haustyp, wie abgebildet, wäre u.a. für eine Bebauung der Grundstücke möglich:

Typ "Flair 125"
Baugrundstücke in Poppelvitz Poppelvitz 60 T€ 1071 m² 0 m² 0 m² 268
[Detail] 1. Daten zum Ort

Der kleine Ort Stönkvitz liegt unweit der Niederung des Sehrow-Baches. Vor und nach 1933 war Stönkvitz in der Hand der vorpommerschen Bauernhofgesellschaft mbH.
Die Stönkvitzer Siedlung entstand in den Jahren ab 1936. Der Ort besteht aus schönen gepflegten Bauerngehöften, die früher kleinbäuerlich betrieben wurden.
Durch die zentrale Lage auf Rügen sind es von Stönkvitz aus nur etwa 4 km bis nach Samtens und nur etwa 7 km bis nach Bergen auf Rügen. Auch die Hansestadt Stralsund ist nur ca. 20 km entfernt. Von der sogenannten "Splittersiedlung" ist man in nur 10 Autominuten am Wasser.

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück ist ca. 10.000 m² groß mit einem freien Blick auf Äcker, Wiesen und Wald. Das Grundstück hat ein leichtes Gefälle in Richtung Süd-West und ist das letzte Baugrundstück in Stönkvitz.

3. Gebäude

Für das auf dem Verkaufsgrundstück befindliche Gebäude ist eine Sanierung im Bestand vorgeschrieben. Eine entsprechende Baugenehmigung liegt vor. Diese sowie das Projekt sind gültig bis zum 10.02.2017.

Die Wohnfläche des Gebäudes beträgt ca. 342 m². Eine Nutzung im Bestand oder mit 3 Wohnungen bzw. Ferienwohnungen ist möglich.

Ein Teilabriss der Anbauten und des Nebengebäudes kostet ca. 8.200 €. Ein entsprechendes Kostenangebot liegt unserem Büro vor.

4. Stand der Erschließung

Die Medien Elektro, Wasser und Telekom liegen am Grundstück an. Die Abwasserentsorgung erfolgt über eine vollbiologische 3-Kammern-Kläranlage.
 Grundstück mit Bestandsgebäude in Stönkvitz Samtens 248 T€ 10000 m² 342 m² 0 m² 1104
[Detail] 1. Daten zum Ort

Bergen auf Rügen liegt im Zentrum der Insel Rügen im Land Mecklenburg-Vorpommern. Seit 2005 ist Bergen Verwaltungssitz des Amtes Bergen auf Rügen, dem mit über 23.000 Einwohnern bevölkerungsreichsten Amt des Landes. Die Stadt ist eines der 18 Mittelzentren des Landes.

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück befindet sich im Gewerbegebiet in Richtung Tilzow und hat eine Größe von ca. 2.523 m².
Das Grundstück ist gleichmäßig geschnitten und liegt am Tilzower Weg.

3. Gewerbehalle

Auf dem Grundstück befindet sich ein Gebäude mit einer Gewerbehalle im Erdgeschoss sowie zwei Wohnungen im Obergeschoss.
Die Abmaße des Gebäudes betragen ca. 35 m x 24 m. Die Deckenhöhe beträgt ca. 2,99 m bis ca. 4,50 m.

Die Gewerbehalle hat eine Nutzfläche von ca. 824 m², die beiden Wohnungen besitzen eine Wohnfläche von ca. 67 m² und 42 m².

4. Stand der Erschließung

Das Grundstück ist mit allen Medien voll erschlossen.

5. Wirtschaftlichkeit

Gewerbehalle 824 m² x 3,00 €/m² = 2.472 € KM/mtl.

Wohnungen ca. 109 m² x 5,00 €/m² = 545 € KM/mtl.
Wohnung 1 = ca. 67 m², Wohnung 2 = ca. 42 m²

Gesamt: 3.017 €
auf 10 Jahre = 362.040 € Ehemaliger Sanitärmarkt in Bergen zu verkaufen Bergen auf Rügen 350 T€ 2523 m² 124 m² 824 m² 1558
[Detail] 1. Daten zum Ort

Die Gemeinde Ralswiek liegt rund acht Kilometer nördlich von Bergen auf Rügen, etwas abseits der Bundesstraße 96 und der Bahnstrecke Stralsund–Sassnitz am südlichsten Punkt des Großen Jasmunder Boddens, einer Lagune der Ostsee. Zu Ralswiek gehören die Ortsteile Augustenhof, Gnies und Jarnitz, außerdem Sabitz.
Der Ortsteil Gnies ist ca. 2 km von Ralswiek entfernt und befindet sich inmitten von Feldern und Wiesen.

2. Grundstücksbeschreibung

Die zu verkaufenden Baugrundstücke befinden sich an einer innerörtlichen Straße in Gnies. Bis zum Wasser und zum Hafen von Ralswiek sind es nur etwa 1,8 km.

Zur Verfügung stehen folgende 4 Baugrundstücke:

GS 1: ca. 692 m² - Kaufpreis: 31.100 €
GS 2: ca. 672 m² - Kaufpreis: 30.200 €
GS 3: ca. 661 m² - Kaufpreis: 29.800 €
GS 4: ca. 647 m² - Kaufpreis: 29.100 €

Alle Grundstücke sind gleichmäßig rechteckig geschnitten.

Die Vermessung und die katasterliche Fortschreibung sind bereits erfolgt.

3. Stand der Erschließung

Die Medien Erdgas, Energie, Wasser und Abwasser liegen an den Grundstücken an. Wahrscheinlich wird auf den Bauherren noch eine einmalige Abwasserumlage von ca. 4,20 €/m² zukommen.

4. Bebauung

Die Grundstücke befinden sich nicht in einem B-Plan-Gebiet. Eine Bebauung ist somit nach § 34 BauGB möglich.
Ein positiver Bauvorbescheid liegt vor. Eine zukünftige Bebauung hat sich der umgebenden Bebauung weitestgehend anzupassen.

Zur Bebauung empfehlen wir die Firma

Town & Country Haus Deutschland
Ansprechpartner: Sebastian Prüß / Diana Ziegel
Chausseestraße 1c in 18581 Putbus
Tel.: 038301-880460
Handy: 0171-6749190
www.tc-inselruegen.de Baugrundstücke in Gnies Gnies 29 T€ 647 m² 0 m² 0 m² 130
[Detail] 1. Daten zum Ort

Rekentin ist eine kleine Gemeinde zwischen Tribsees und Grimmen. Das Gut Rekentin war u.a. im Besitz der Familien de Rekentin (1255–1577), von Peterswald (ab 1756), von Behr-Negendanks (19. Jh.), Westphal (ab 1859), von Bassewitz (ab 1881) und von Calließ (ab 1890); 1908 wurde das Gut aufgesiedelt. Das klassizistische Gutshaus stammt aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Das Gutshaus, die Gutsanlage und der Park sind noch weitestgehend erhalten.
Ein bekannter Reit- und Fahrverein sowie Landwirtschaftliche Aquakultur sind in dem Ort ansässig.

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende Grundstück befindet sich in Ortsrandlage und ist ca. 2.139 m² groß. Die Fläche ist gleichmäßig rechteckig geschnitten und liegt direkt an einer ruhigen Durchgangsstraße.

3. Haupthaus

Auf dem Grundstück befindet sich ein leer stehendes Einfamilienhaus, welches ca. 1920 errichtet wurde. Die Wohnfläche beträgt ca. 106,55 m² inkl. einer Ausbaureserve von ca. 20 m².

Das Gebäude unterteilt sich in Erdgeschoss mit 

- Wohnküche, 
- großem Badezimmer mit Badeofen, 
- Schlafzimmer, 
- Wohnzimmer, 
- Kinderzimmer und 
- Teilkeller mit ca. 7-8 m², Preußische Kappe, Deckenhöhe zwischen 2,20 und 2,50 m

sowie Dachgeschoss mit 

- Kinderzimmer mit Velux-Fenster und
- Ausbaureserve.

Das Dach wurde in den 90ern erneuert, ein Schornsteinkopf wurde aufgemauert. Fenster mit mechanischen Jalousien und Elektrik wurden ca. 1997 instandgesetzt.

Kachelöfen befinden sich ebenfalls im Haus.

4. Nebengebäude

Desweiteren befindet sich ein massives Nebengebäude auf dem Grundstück mit einer Nutzfläche von ca. 53,20 m². Dieses wurde als Garage und Werkstatt genutzt.

5. baulicher Zustand der Immobilie

Das Gebäude ist sanierungsbedürftig. Leichte Feuchtigkeit im Sockelbereich ist vorhanden.

6. Stand Erschließung

Wasser, Energie und Erdgas liegen am Grundstück an. Eine sickerlose Klärgrube ist vorhanden. Ein Austausch gegen eine vollbiologische Kläranlage ist notwendig. Die Regenentwässerung muss ebenfalls erneuert werden. Ländliches Wohnen in Rekentin bei Tribsees Rekentin 35 T€ 2139 m² 106.55 m² 53.2 m² 156
[Detail] 1. Daten zum Ort

Griebenow ist ein Ortsteil der Gemeinde Süderholz. Die Ortschaft war ein typisches Gutsdorf mit dem dominierenden Gut, einschließlich ausgedehntem Park und einer Landarbeiter-Katenzeile westlich des Parks. Zu DDR-Zeiten und besonders nach 1990 begann der Ausbau der Wohnsiedlungen nördlich und südwestlich des Schlossareals. Der Gutshof mit den Wirtschaftsgebäuden ist relativ gut erhalten, es wurden zu LPG-Zeiten nur bauten verändert und hinzugefügt.
Das Gebiet um das Schloss wurde ab dem Ende der 1990er Jahre mit Hilfe der Städtebauförderung aufgewertet durch umfassende Restaurierungen.

2. Grundstücksbeschreibung

Die zum Verkauf stehen Grundstücke sind nur ca. 8 km von Greifswald und nur ca. 2 km von der A20 entfernt.

Zur Verfügung stehen folgende Grundstücke: 

GS 1: ca. 867 m², Kaufpreis 34.000 € VHB
GS 2: ca. 1.136 m², Kaufpreis 42.000 € VHB

3. Stand der Erschließung

Die Erschließung ist im öffentlichen Bereich vorhanden.

4. Bebauung

Eine Bebauung der Grundstücke ist nach § 34 BauGB "Bauen im Innenbereich" möglich. 

Zur Bebauung empfehlen wir die Firma

Town & Country Haus Deutschland
Ansprechpartner: Sebastian Bernhardt / Martin Zühlke
Neuer Markt 8, 18439 Stralsund
Tel.: 03831-6710220 / 03831-6710221 Baugrundstücke in Griebenow Griebenow 34 T€ 867 m² 0 m² 0 m² 151
[Detail] Bützow ist eine Kleinstadt im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern, im Landesteil Mecklenburg. Sie ist Verwaltungssitz des Amtes Bützow-Land. Die Stadt liegt im Norden von Mecklenburg-Vorpommern zwischen Schwerin und Rostock. Das breite Tal der Warnow teilt Bützow in einen nordwestlichen und einen südöstlichen Bereich.

Die Immobilie liegt am östlichen Rand der Gemeinde Bützow, zwischen einer Wohnbebauung und der Gleistrasse. Das zu verkaufende Grundstück ist ca. 181 m² groß. 

Das Gebäude (ehemaliges Stellwerk) befindet sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Es wird derzeit geprüft, ob die Erstellung eines Energieausweises notwendig ist. 

Besonderheit: Eine Maklercourtage fällt hier nicht an! 

Achtung! Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot! 

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG. Bei einem Kauf ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB AG dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind. 

Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung des Grundstückes sind vom Käufer zu tragen. 

Das Grundstück ist noch nicht gem. § 23 AEG von Bahnbetriebszwecken freigestellt. Ehemaliges Stellwerk in Bützow zu verkaufen Bützow 0 € 181 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] Teterow ist eine Stadt im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern, die im 13. Jahrhundert entstand. Zwischen 1952 und 1994 war Teterow Kreisstadt des gleichnamigen Kreises. Die Stadt ist Sitz des Amtes Mecklenburgische Schweiz, dem 15 Gemeinden angehören, selbst aber amtsfrei. Sie ist eines der 18 Mittelzentren des Landes und nach Güstrow und Bad Doberan die drittgrößte Stadt im Landkreis Rostock.
Bekannt ist Teterow als ein Hauptort der Urlaubsregion Mecklenburgische Schweiz, durch seine Burgwallinsel, die Altstadt mit vielen Baudenkmalen und die jährlichen Motorradrennen auf dem Bergring.

Das zu verkaufende Grundstück in Teterow ist ca. 10.782 m² groß und befindet sich nördlich der Bahntrasse zwischen Güterbahnhof und dem Glasower Weg im Süden der Stadt.

Bei dem Grundstück handelt es sich um eine weitestgehend unbebaute Fläche, welche derzeit als Bahnhofsvorplatz des anliegenden Güterbahnhofes dient.
Auf dem Grundstück befindet sich ein Garagengebäude.

Besonderheit: Eine Maklercourtage fällt hier nicht an!

Achtung!

Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot!

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG. 

Bei einem Kauf ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind. 

Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung des Grundstückes sind vom Käufer zu tragen.  
Bahnhofsvorplatz in Teterow zum Verkauf Teterow 0 € 10782 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] Züssow ist eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Sie ist seit 1. Januar 2005 Sitz des gleichnamigen Amtes. Die Gemeinde liegt südöstlich der Kreisstadt Greifswald. Die Gemeinde Züssow hat 1.438 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2015).
Züssow liegt 10 Kilometer nordöstlich von Gützkow, rund 18 Kilometer südwestlich von Wolgast und 19 Kilometer südöstlich von Greifswald. Züssow liegt auf einer Hochfläche mit 32 bis 41 Meter über NHN, das Gelände ist aber leicht wellig. 

Das zu verkaufende Grundstück in Züssow ist ca. 12.586 m² groß und befindet sich in Randlage im Süden der Ortschaft in der Bahnhofstraße. Die Fläche ist länglich geschnitten und liegt östlich entlang der Gleistrasse.

Bebaut ist das Grundstück mit einem ehemaligen Wasserturm, der nicht mehr genutzt wird. 

Besonderheit: Eine Maklercourtage fällt hier nicht an!

Achtung!

Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot!

Der Eigentümer des Grundstückes ist die Deutsche Bahn AG. 

Bei einem Kauf ist zu beachten, dass Gestattungen gegenüber der DB dinglich zu sichern sind und deren Zuwegung durch eine Eintragung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit im Rahmen des Verkaufs für den Verkäufer erforderlich sind. 

Alle im Rahmen des Verkaufs entstehenden Kosten, wie Notar- und Gerichtskosten, Vermessungskosten sowie Kosten für die Freistellung des Grundstückes sind vom Käufer zu tragen.  

Das Grundstück ist noch nicht gem. § 23 AEG von Bahnbetriebszwecken freigestellt. 
Bahnhofsgrundstück in Züssow zu verkaufen Züssow 0 € 12586 m² 0 m² 0 m² 0
[Detail] 1. Daten zum Ort

Direkt am Rande des Nationalparks Jasmund auf der Insel Rügen befindet sich der kleine und idyllische Ort Hagen. Hagen ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Reisende, die den Königsstuhl im Nationalpark Jasmund besuchen wollen, da sich in diesem Ort die letzte Parkmöglichkeit in der Nähe des Aussichtspunktes befindet. 
Im Ort befindet sich eine große Anzahl empfehlenswerter Gaststätten. So gut wie alle Ausflugsziele der Insel sind von hier aus gut zu erreichen. Zum nächstgelegenen Sandstrand sind es nur ca. 12 Minuten mit dem Auto. 

2. Grundstücksbeschreibung

Das Erbbaupachtgrundstück befindet sich an der Stubbenkammerstraße und ist nur ca. 3 Km vom "Königsstuhl" entfernt, somit besonders für Urlauber geeignet, die nicht den Stress der Ostseebäder wünschen.

Das Grundstück ist ca. 465 m² groß und rechteckig geschnitten. Die Breite beträgt ca. 16,50 m, die Tiefe ca. 28,50 m.

3. Erbbaupacht

Der jährliche Erbbauzins beläuft sich auf 632 €, die Laufzeit des Erbbaupachtvertrages beträgt 75 Jahre.

Desweiteren ist eine Sonderzahlung von ca. 3.000 € vom Erwerber an den Erbbaupachtgeber zu leisten.  
Grundstück für ein Ferien- oder Einfamilienhaus nahe dem Königsstuhl Hagen 632 € 465 m² 0 m² 0 m² 632
[Detail] 1. Daten zum Ort

Lühmannsdorf ist eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern. Sie wird vom Amt Züssow mit Sitz in Züssow verwaltet. Sie hat 708 Einwohner.
Lühmannsdorf liegt 22 km nördlich von Anklam, 10,5 Kilometer südwestlich von Wolgast, 20 Kilometer südöstlich der Kreisstadt Greifswald, 7 Kilometer östlich des Amtssitzes Züssow und 17,5 Kilometer östlich von Gützkow. 

2. Grundstücksbeschreibung

Die Grundstücke befinden sich in dörflicher Lage in dem Ortsteil Giesekenhagen. Es handelt sich um eine Splittersiedlung nahe dem anliegenden Wald.

Zur Verfügung steht ein großes Grundstück mit einer Größe von ca. 2.147 m². Die Straßenfront beträgt ca. 46 m, die Tiefe ca. 40 m.
Kaufpreis: 42.900 € VHB.

Das Grundstück kann jedoch auch geteilt erworben werden mit einer Größe von jeweils ca. 1.073 m². Die Straßenfront beträgt dann ca. 23 m, die Tiefe ca. 40 m.
Kaufpreis: je 21.900 € VHB

3. Baurecht

Die Grundstücke sind bebaubar nach § 34 BauGB, Bauen im Innenbereich.

4. Stand der Erschließung

Laut Aussage des Eigentümers ist das Grundstück mit allen ortsüblichen Medien erschlossen. Grundstücke vor den Toren Usedoms Giesekenhagen 22 T€ 1073 m² 0 m² 0 m² 97
61 Objekte aus allen Kategorien